Bürgschaft der Landesbank

Fakt ist…, dass FC St. Pauli Präsident Corny Littmann heute im Rahmen einer Landepressekonferenz im Hamburger Rathaus eine Bürgschaft der HSH Nordbank bestätigen konnte. Diese Bürgschaft, über die vom DFB als Liquiditätsreserve geforderten 1,95 Mio. Euro, wird zum Stichtag 11.06.2003, 12.00 Uhr, beim DFB vorliegen und so hoffentlich dem FC St. Pauli die Lizenz für die Regionalliga sichern.

Corny Littmann, Präsident des FC St. Pauli:
„Jetzt geht die Rettung richtig los. Bis zum 30. August werden wir mit einer Vielzahl von Veranstaltungen für den FC St. Pauli das in die Tat umsetzen, was wir den Fans und der Stadt versprochen haben.“
Hamburg, den 10. Juni 2003
FC St.Pauli Pressestelle

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

29.04.2022 18:30
Nürnberg
Nürnberg
07.05.2022 20:30
Schalke
Schalke
15.05.2022 15:30
Düsseldorf
Düsseldorf

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21