„The hell of FC St. Pauli“ auf Facebook integrieren

Für die Facebook – Nutzer unter euch gibt es nun die Möglichkeit, meine Seite in euer Facebook- Profil zu „entführen“. Ihr findet dieses Anwendung auf http://apps.facebook.com/kiezkicker/.
Möglich ist es entweder, euch die letzten Headlines in der Sidebar anzeigen zu lassen, oder aber eine komplette Integration vorzunehmen, damit ihr auch auf Facebook immer aktuell informiert seid, was es rund um den FC St. Pauli aktuelles gibt. 🙂


Vorgegangen bin ich dabei übrigens nach einer Anleitung auf drweb.de. Dort gibt es auch eine Anleitung für die umgekehrte Variante, nämlich Facebook in sein WordPress zu entführen, aber ich denke, das werde ich hier nicht machen – dafür ist Facebook einfach zu langsam. 😉

Ochso, und falls euch Twitter lieber als Facebook sein sollte: twitter.com/kiezkickerde gibt es natürlich auch noch… 😉

Teilen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

21.04.2024 13:30
Hannover
Hannover 96
26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock
03.05.2024 18:30
Vorstadt
Vorstadt
12.05.2024 13:30
Osnabrück
VfL Osnabrück
19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW