Trikots Saison 2013/14

Am Sonntag (30.6.) präsentierten die Profis des FC St. Pauli die Trikots für die neue Spielzeit 2013/14. Neben den neuen Outfits prangte auch ein neuer Schriftzug auf der Brust: KIEZHELDEN.
Insgesamt gefallen mir die Trikots ausgesprochen gut. Auf Twitter waren auf einem bei Instagram veröffentlichten Foto auch die dazugehörigen Hosen zu sehen, welche beim schwarzen Pokaljersey ebenfalls schwarz waren, und sowohl beim braunen Heimtrikot, als auch beim weißen Auswärtstrikot mit einer braunen Hose kombiniert werden sollen. Insgesamt hätte ich es schöner gefunden, wenn die Heimspielhose weiß gehalten worden wäre, dann hätte man auch bei den Heimspielen eine ebenso schöne Braun-Weiß-Rot- Kombination wie bei den Nichtpokal- Auswärtsspielen mit dem weißen Jersey und der braunen Hose gehabt. Schade, aber hat halt nicht sollen sein- aber aus diesem Grund ist das diesjährige Auswärtstrikot ganz klarer Favorit bei mir- werde ich also diese Saison wieder öfter auswärts fahren müssen, um es häufiger zu sehen- aber das habe ich ohnehin vor. 😀
Eine kleine Präsentation, was sich hinter den KIEZHELDEN verbirgt, hat übrigens Dr. Bernd-Georg Spies erstellt (via @SanktPony auf Twitter). Einen weiteren Einblick, ein wenig im Marketingsprech, findet ihr aber auch in der Artikelfortsetzung:

Heim- Pokal- und Auswärtstrikot FC St. Pauli
Von links: Christopher Nöthe (Heimtrikot), Fin Bartels (Pokaltrikot) und Lennart Thy (Auswärtstrikot). Foto: FC St. Pauli

Aktuell und nur für kurze Zeit bekennt sich der FC St. Pauli auch auf dem Trikot zu dem besonderen Lebensgefühl, das ihn ausmacht.
KIEZHELDEN steht für die soziale Seite des FC St. Pauli. Für das Engagement jedes Einzelnen, den Teamgeist und die Ziele, die man nur gemeinsam erreicht. Für all die guten Ideen, die inspirieren, antreiben und die Welt ein kleines Stückchen besser machen.
KIEZHELDEN geben den Anstoß für positives Denken und Handeln – auf dem Kiez und überall.

Bei den Trikots möchte Ausstatter DO YOU FOOTBALL, der bereits in der neunten Saison für die Outfits der Braun-Weißen verantwortlich ist, dieses Mal mit der Schärpe auf den neuen Trikots in Anlehnung an den südamerikanischen Fußball dessen Leichtigkeit und Spielfreude transportieren. Diese gebündelte Kombination soll den gesamten Verein erfassen und alle in einer packenden Saison 2013/2014 stetig begleiten. Bernd von Geldern, Chef von DO YOU FOOTBALL, bringt es auf den Punkt: „Die Schärpe ist eines der klassisches Designelemente im Fußball und wir alle hoffen, dass mit einer aufregenden und erfolgreichen Saison assoziiert werden wird.“

Auch das neue Pokaltrikot wurde vorgestellt. In seinem dynamischem, sportlichem Schwarz soll es nicht nur die Einstellung des FC St. Pauli zum Ausdruck bringen, sondern auch schon einen Einblick in die neue Teamsport- Kollektion geben, die in genau diesen Farben Eindruck hinterlassen wird.

Am Preis hat sich nichts geändert und somit ist das Trikot in dieser Saison auch wieder für 59,95€ (Kinder 49,95€) erhältlich. Alle Trikots gibt es natürlich auch online.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Bielef. 16 35 - 18 17 33
2 hsv 16 33 - 16 17 29
3 VfB 16 27 - 21 6 29
4 FCH 16 24 - 17 7 26
5 Osnab. 16 21 - 16 5 23
6 Fürth 16 19 - 18 1 23
7 Sandh. 16 18 - 17 1 22
8 Jahn 16 26 - 24 2 21
9 Aue 16 23 - 25 -2 21
10 Kiel 16 25 - 26 -1 21
11 hsv96 16 19 - 26 -7 20
12 D98 16 17 - 22 -5 19
13 VfL B. 16 27 - 27 0 18
14 KSC 16 26 - 29 -3 18
15 Wehen 16 18 - 30 -12 15
16 FCSP 16 18 - 22 -4 15
17 1. FCN 16 22 - 32 -10 15
18 SGD 16 17 - 29 -12 13