Lennart Thy verlängert bis 2016

VertragsunterschriftSportdirektor Rachid Azzouzi verlängerte den Vertrag mit Offensivspieler Lennart Thy um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016. Der 22-Jährige kam 2012 vom SV Werder Bremen ans Millerntor. Der Offensivallrounder bestritt seitdem 40 Zweitligaspiele für die Braun-Weißen und erzielte vier Treffer.
Stimmen zur Vertragsverlängerung
Vizepräsident Jens Duve: „Er ist ein junger Spieler, der zu unserer Philosophie passt. Wir glauben an ihn. Daher haben wir den Vertrag verlängert.“
Sportdirektor Rachid Azzouzi: „Lenny hat in den letzten beiden Jahren eine gute Entwicklung genommen. Er ist physisch stark, gut am Ball und hat sich auch beim Torabschluss verbessert. Aber es ist bei ihm noch viel Potential vorhanden. Er ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung.“
Lennart Thy: „Ich freue mich, dass es für mich hier weitergeht. Ich fühle mich sehr wohl und sehe in der Mannschaft Potential, so dass sich hier etwas Großes entwickeln kann. Und dazu möchte ich meinen Teil beitragen.“

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

31.03.2024 13:30
Paderborn
SC Paderborn 07
06.04.2024 20:30
Karlsruhe
Karlsruher SC
14.04.2024 13:30
SV Elversberg
SV 07 Elversberg
21.04.2024 13:30
Hannover
Hannover 96
26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 Holstein Kiel 29 59 - 34 25 58 WWWWW
2 FC St. Pauli 29 54 - 32 22 57 WWWVV
3 Fortuna Düsseldorf 29 63 - 35 28 52 WWWWW
4 Vorstadt 29 55 - 41 14 49 VWUWU
5 Hannover 96 29 51 - 36 15 45 UUWUU
6 Hertha BSC Berlin 29 60 - 48 12 44 VWUWW
7 Karlsruher SC 29 58 - 43 15 43 VWUWU
8 SpVgg Greuther Fürth 29 40 - 42 -2 42 VVUVW
9 SC Paderborn 07 29 44 - 49 -5 40 UVVVU
10 SV 07 Elversberg 29 43 - 51 -8 39 WVVUW
11 1. FC Nürnberg 29 38 - 54 -16 37 WVUVV
12 FC Schalke 04 29 45 - 55 -10 35 UVUUW
13 1. FC Magdeburg 29 40 - 46 -6 33 VVVUU
14 SV Wehen Wiesbaden 29 31 - 40 -9 31 UVVVV
15 Eintracht Braunschweig 29 30 - 41 -11 31 VWWVU
16 F.C. Hansa Rostock 29 27 - 48 -21 31 WWVWV
17 1. FC Kaiserslautern 29 45 - 58 -13 29 WUVVV
18 VfL Osnabrück 29 27 - 57 -30 24 VVWWV