FC St. Pauli verlängert vorzeitig mit Ryō Miyaichi

Der FC St. Pauli hat ein wichtiges Zeichen gesetzt: Die Kiezkicker verlängerten den im nächsten Sommer auslaufenden Vertrag mit dem derzeit am Kreuzband verletzten Ryō Miyaichi vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2019.

Portraitfoto vom FC St. Pauli - Spieler Ryo Miyaichi vor der Saison 2016-17. Foto: Ariane Gramelspacher
Ryo Miyaichi vor der Saison 2016-17. Foto: Ariane Gramelspacher
Der 24-jährige Japaner riss sich in der Sommervorbereitung auf die aktuelle Saison das vordere Kreuzband im rechten Knie und wird den Braun-Weißen mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen.

„Ryō hat mit seinem zweiten Kreuzbandriss, den er während seiner Zeit bei uns erlitten hat, unglaubliches Pech. Wir wollen ihn nicht damit alleine lassen und zeigen, dass wir hinter ihm stehen. Wir hoffen, dass diese Entscheidung dabei hilft, dass Ryō zu alter Leistungsstärke zurückfinden kann“, sagte Geschäftsführer Andreas Rettig, der diese Entscheidung in Abstimmung mit dem neuen Sportchef Uwe Stöver getroffen hat.

Der zweimalige japanische Nationalspieler zeigte sich sehr erfreut über das Vorgehen des Vereins. „Dass der FC St. Pauli meinen Vertrag trotz dieser schweren Verletzung verlängert, ist keine Selbstverständlichkeit und es ist toll, solche Rückendeckung zu erfahren. Ich bin dem Verein dafür sehr dankbar und werde alles geben, um das in mich gesetzte Vertrauen zurückzuzahlen und so schnell wie möglich wieder auf dem Rasen am Millerntor zu stehen.“

Ryō Miyaichi kam 2015 vom FC Arsenal zu den Kiezkickern, verletzte sich in der Sommervorbereitung 2015 am Kreuzband des linken Knies und absolvierte nach seinem Comeback 22 Spiele für den FC St. Pauli in der 2. Liga, in denen ihm 2 Treffer gelangen.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

21.04.2024 13:30
Hannover
Hannover 96
26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock
03.05.2024 18:30
Vorstadt
Vorstadt
12.05.2024 13:30
Osnabrück
VfL Osnabrück
19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW