Kaufen, Leute, kaufen! Shirt „Sometimes depressive – but always antifascist“

Normalerweise bewerbe ich hier ja keinen Ware aus dem offiziellen Fanshop, aber in diesem Fall muss das jetzt einfach mal sein! Denn das entsprechende Shirt und T-Shirt ist von St. Depri, die kriegen Geld vom Erlös und deswegen muss das so!

Sometimes depressive – but always antifascist / Shirt und Pullover zu Gunsten von Sankt Depri
…unser Social Skull ist wieder da, auch wenn er sich in diesem Fall als Vereinslogo präsentiert. Nach zweijähriger Pause präsentieren wir wieder ein Shirt (in diesem Fall auch Pullover) in Kooperation mit und zugunsten einer Faninitiative.

Sankt Depri ist sicherlich eine der besonderen, aber auch wichtigsten Gruppierungen rund um den FCSP, weil sie Dinge anspricht und mit einem Thema arbeitet, welches gesamtgesellschaftlich und damit auch beim FCSP zu leicht ausgeblendet wird und leider nicht die ausreichende Wahrnehmung erfährt. Mehr über die Arbeit von Sankt Depri erfahrt Ihr auf www.st-depri.de.
Zehn Euro pro Shirt und 20 Euro pro Pullover gehen direkt an die Initiative. Die Klamotten, die in direkter Kooperation entstanden sind, bekommt Ihr online und natürlich in beiden Fanshops.

In diesem Sinne: wir sind immer für uns da.

Über Sankt Depri

ST. DEPRI – WIR SIND IMMER FÜR UNS DA e.V.
www.st-depri.de

Gegründet im September 2014 nach dem Selbstmord eines Freundes und St. Paulianers hat es sich St. Depri zur Aufgabe gemacht, St. PaulianerInnen mit Depression und deren Angehörigen und FreundInnen die Möglichkeit zu schneller und unbürokratischer Hilfe und Beratung zu bieten. Seit der Gründung der Initiative hat sich aus den ersten Ideen eine breite Palette von Angeboten entwickelt:

>Monatlicher Stammtisch
Vortrag, Fragen, Austausch für Betroffene, Angehörige und Interessierte

>Bewegung
Wöchentliche Angebote: offene Sportgruppe, Yoga, PME, Vermittlung von therapeutischen Gesprächen

>Brieföffner
Schwierige Post mit Unterstützung öffnen und bearbeiten

>Patinnen- und Patenprojekt
Abholservice zu Heimspielen oder zum St.-Depri-Stammtisch für Leute mit Antriebslosigkeit

>Musikprojekt
Gemeinsam Musik machen: (derzeit) Gitarre/Bass, Tasten, Gesang

>Plakataktion in den Stadiontoiletten
Auf Depression aufmerksam machen und Denkanstöße geben.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Tordifferenz Punkte
1 Vorstadt 9 14 20
2 VfB Stuttgart 9 6 20
3 Arminia Bielefeld 9 9 18
4 FC St. Pauli 9 2 13
5 1. FC Nürnberg 9 1 13
6 FC Erzgebirge Aue 9 -1 13
7 SV Sandhausen 9 0 12
8 SpVgg Greuther Fürth 9 -3 12
9 1. FC Heidenheim 9 2 12
10 Hannover 96 9 -4 11
11 VfL Osnabrück 9 1 10
12 Karlsruher SC 9 -3 10
13 SG Dynamo Dresden 9 -6 9
14 VfL Bochum 9 -1 9
15 Jahn Regensburg 9 1 9
16 Darmstadt 98 9 -4 8
17 SV Wehen Wiesbaden 9 -10 8
18 Holstein Kiel 9 -4 8