Schlagwort: Fanladen

Do., 7. April 2022 / Politik

(Am Ende verlinke ich euch einige weitere Stellungnahmen anderer Fans und Organisationen. Update 07.04.2022, 14:55 Uhr: Stellungnahme Fanladen)

Beim Auswärtsspiel des FC St. Pauli beim F.C. Hansa Rostock (2.4.) ist es während der Halbzeit und nach dem Abpfiff zu heftigen Angriffen und polizeilichem Vorgehen gegen unsere ​mitgereisten Fans gekommen. Der FCSP hat zur internen Aufarbeitung zusammen mit dem Fanladen und der Brau​n-Weissen Hilfe erste Erlebnisberichte gesichtet, ausgewertet und notwendige Fakten zusammengetragen.

Der FC St. Pauli zeigt sich von den Vorfällen, die sich am Sonnabend und in der Nacht in Rostock zugetragen haben, zutiefst betroffen. Wir haben die ersten uns zugetragenen Berichte gelesen und sind erschüttert über das, was sich während und im Nachgang unseres Auswärtsspiels zugetragen hat. Der Umgang mit Gästefans ist absolut inakzeptabel und verantwortungslos gewesen. Wir sprechen hier von einem Organisationsversagen auf ganzer Linie.

Teilen
Di., 18. Januar 2022 / Museum, Politik

VeranstaltungsflyerAm Donnerstag, 27. Januar 2022, findet der Internationale Holocaust-Gedenktag statt. Anlässlich dessen wird es ein Zeitzeugengespräch mit Ivar Buterfas-Frankenthal geben. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr coronabedingt bei YouTube.
Vorab gibt es die Möglichkeit, Blumen und Kränze am Gedenkort auf dem Südkurvenvorplatz niederzulegen.

Wenn ihr euch vorab noch etwas informieren wollt, in der TAZ findet ihr ein Interview mit Ivar Buterfas-Frankenthal aus dem Jahr 2020.
Eine Aufzeichnung mit deutschen und englischen Untertiteln ist nun auf YouTube verfügbar.

Teilen
Di., 23. November 2021 / Aktionen

Am Mittwoch (24.11., 18:30 Uhr) empfangen unsere Kiezkicker den SV Sandhausen. Um ein sicheres Stadionerlebnis für alle St. Paulianer*innen zu ermöglichen, appellieren der FC St. Pauli, der Fanladen St. Pauli und Ultrà Sankt Pauli (USP) an alle Fans, trotz der 2G-Regelung vor dem Besuch des Millerntors und in den Tagen danach einen Corona-Schnelltest zu absolvieren. Fans, die eindeutige Symptome einer Covid-19-Erkrankung haben, bitten wir auch trotz eines negativen Tests im Zweifel lieber zuhause zu bleiben – so sehr es schmerzt.
Informationen sowie Teststellen für kostenlose Tests findet ihr auf hamburg.de/faq-tests. Eure Eintrittskarte könnt Ihr im Fall der Fälle über die offizielle Ticketbörse auf ticket-onlineshop.com weiter verkaufen, damit es nicht verfällt. Erreichbar ist diese Option übrigens ziemlich umständlich über den offiziellen Ticketshop, dann dort einloggen, dann auf „Mein Konto“ und von da aus dann weiter auf „Zweitmarkt“ – und nicht etwa so, wie man es erwarten würde, einfach über „Heimspiele“. Wer wundert sich da noch ernsthaft, dass die Leute ihr Ticket auf „unoffiziellen Wegen“ weiter geben – oder es – was noch wahrscheinlicher in den aktuellen Zeiten ist – einfach ungenutzt verfallen lassen?!

Teilen
Di., 26. Januar 2021 / Politik, Termine

Auch dieses Jahr findet der internationale Holocaust-Gedenktag am 27.01. statt, aufgrund der Corona-Pandemie jedoch als Online-Veranstaltung: Zoom https://zoom.us/j/5363594448 (Meeting-ID: 536 359 4448).
Solltet Ihr am Südkurvenvorplatz am Denkmal Blumen, Kränze oder ähnliches niederlegen wollen, tut das bitte möglichst vor 16 Uhr, wird dann abends für alle gefilmt.

Vortrags-Programm

  • Anna von Villiez mit „Im ‚Roten Hamburg‘ war alles nicht so schlimm? Antisemitismus in Hamburg von der Jahrhundertwoche bis 1945“
  • Patrick Gensing mit „Sündenböcke und Verschwörungen – Antisemitismus bei Corona-Leugnern“
Teilen
Do., 2. Juli 2020 / Politik

Flyer mit Infos (stehen auch bei usp alle im Fließtext)
Flyer: USP
USP lädt seit vielen Jahren zu den Heimspielen Geflüchtete in die Südkurve ein. Da es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie gerade etwas schwierig ist, weiterhin Kontakt zu den entsprechenden Personen zu halten, und dennoch dürfen diese gerade jetzt nicht vergessen werden (wie von der Bundesregierung gerade der Fall – die koppelt nämlich sämtliche Corona-Familienhilfen (Kinderbonus-Zahlungen etc.) daran, dass diese Familien im vergangenen Jahr bereits mindestens einen Monat lang Kindergeld etc. bezogen haben – wovon Flüchtlinge allerdings laut der Linken ausgeschlossen sind.

Gesammelt werden:

  • Spielzeug, gerne auch Sandspielzeug
  • Fahrräder
  • Hygieneartikel (neu und ungeöffnet!)
  • Wörterbücher Deutsch-Persisch oder Deutsch-Arabisch

Die Spendenabgabe findet zwischen 12 und 19 Uhr statt und ist Corona-bedingt als Walk/Drive-Through organisiert. Achtet auf den Mindestabstand und tragt beim abgeben eurer Spende bitte einen Mund-Nasen-Schutz. Der Zugang mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß ist nur über die Budapester Straße möglich.
Lest euch bitte auch alle weiteren Hinweise zur Spendensammlung direkt im USP-Blog durch.

Teilen

Spiele

29.01.2023 13:30
Nürnberg
Nürnberg
05.02.2023 13:30
Hannover
Hannover
12.02.2023
Kaiserslautern
Kaiserslautern
19.02.2023
Magdeburg
Magdeburg
26.02.2023
Hansa Rostock
Hansa Rostock

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 D98 18 29 - 15 14 39
2 hsv 18 33 - 21 12 37
3 FCH 18 35 - 20 15 36
4 Lautern 18 32 - 24 8 32
5 SCP 18 36 - 22 14 29
6 F95 18 29 - 22 7 29
7 hsv96 18 26 - 21 5 28
8 Kiel 18 32 - 29 3 28
9 Rostock 18 17 - 25 -8 21
10 FCSP 18 24 - 25 -1 20
11 Fürth 18 23 - 28 -5 20
12 Sandh. 18 23 - 30 -7 19
13 1. FCN 18 16 - 26 -10 19
14 Jahn 18 20 - 32 -12 19
15 KSC 18 26 - 31 -5 18
16 BTSV 18 20 - 30 -10 18
17 Bielef. 18 24 - 30 -6 17
18 1. FCM 18 22 - 36 -14 17