Schlagwort: Loïc Favé

Do., 23. Juli 2020 / Transfer

Der FC St. Pauli treibt seine Personalplanungen für die kommende Spielzeit weiter voran. Loïc Favé wechselt aus dem Nachwuchsbereich des Eimsbütteler TV als Co-Trainer der Lizenzmannschaft zu den Braun-Weißen. Sportchef Andreas Bornemann und der 27-Jährige einigten sich auf ein bis zum 30. Juni 2022 gültiges Arbeitspapier.
Favé besitzt die Fußball A-Lizenz. Seine Trainerlaufbahn begann er beim ETV, wo er zuletzt als Fußball-Jugendkoordinator und Trainer des A-Jugend-Teams fungierte, mit dem ihm der Aufstieg in die U19-Bundesliga gelang.

Teilen

Spiele

23.04.2022 20:30
Darmstadt
Darmstadt
29.04.2022 18:30
Nürnberg
Nürnberg
07.05.2022 20:30
Schalke
Schalke
15.05.2022 15:30
Düsseldorf
Düsseldorf

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21