Besteht Interesse an einer Segel – Abteilung im #FCSP?

8. August 2017 | Von | Kategorie: Termine

Durch den Fanclub – Sprecherrat erreichte mich die Information, dass möglicherweise gerade eine Segelboot – Sparte im FC St. Pauli in Gründung ist. Eine erste Versammlung hierzu findet am Montag, den 28.08.2017 ab 19:10 Uhr in der Weinbar / 1910-Museum in der Gegengerade vom Millerntor statt.

Ich leite euch hierzu einfach mal den entsprechenden Text weiter:

Ich habe vor etwa einem Monat das Segeln für mich entdeckt und mich ziemlich schnell gefragt, warum der FC St. Pauli eigentlich keine Segel-Abteilung hat.

Wir haben den Totenkopf, wurden mal „Freibeuter der Liga“ genannt, singen ständig vom Hafen und den Schiffen und Elbe bzw. Alster sind auch jeweils nur einen Steinwurf vom Millerntor entfernt.
Also fragte ich mal auf Facebook und XING in die Runde, ob auch andere Lust auf eine solche Abteilung hätten und fand ziemlich schnell begeisterte Mitstreiter*innen.

Inzwischen gibt es eine geschlossene Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/kiezpiraten/. Hier wollen wir die Neugründung der Abteilung planen und organisieren. Stand 08.08.2017 sind 21 Leute in der Gruppe. Sie darf gern wachsen 🙂

Zum Amateurvorstand habe ich bereits Kontakt aufgenommen.

Am Montag, den 28.08.2017 treffen wir uns um 19:10 Uhr in der Weinbar/ 1910-Museum das erste Mal zum persönlichen Kennenlernen.
Wer Lust hat, in die Facebook-Gruppe zu kommen und vielleicht spontan Zeit hat, beim ersten Treffen dabei zu sein, ist herzlich eingeladen. Wer noch Fragen hat und lieber erst einmal per E-Mail Kontakt aufnehmen möchte, kann gern an kiezpiraten@gmx.de schreiben.

You’ll never sail alone
Helga

Schwarz - Weiß - Strichzeichnung eines Segelboots

You´ll never sail alone?

Schreibe einen Kommentar