Schlagwort: Carsten Wehlmann

Fr., 14. September 2007 / Kolumne, Offizielles, Transfer

Der 35-jährige Nachwuchstorwart wird das U23-Team in die Wüste nach Katar verlassen:

Carsten Wehlmann wird den FC St. Pauli wieder verlassen. Der U23-Keeper und Torwarttrainer für den Nachwuchsbereich wechselt als Sportdirektor in die Q-League nach Katar.

Teilen
Mo., 9. Juli 2007 / Kolumne

Es kommt ja (zu?) selten vor, dass ich mich hier zur U23 äußere, aber folgender Satz beim Vorausblick auf die kommende U23 – Saison ließ mir gerade den Frühstückshappen im Halse stecken:

Die Neuen: Nach bereits sieben Neuverpflichtungen präsentierte Teammanager Hermann Klauck in dieser Woche noch drei weitere Akteure. Carsten Wehlmann (35), der bereits zwischen 1995 und 2000 für St. Pauli zwischen den Pfosten stand, kommt vom VfB Lübeck zurück ans Millernor. fcstpauli.de

Was will so ein „alter Sack“ in einer U23 – Mannschaft, die der Ersten als Unterbau dienen soll, gemeinhin als „Nachwuchsteam“ bezeichnet? Und warum gerade dann DEN Spieler, der sich bei seinem Abgang nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat?!
Ich sach mal – ich hätte dann gerne eine Neuauflage der Sticker mit schönem „Dich wehl man hier nicht“ – Gesicht…
Achja, den Spielplan gibts jetzt auch…

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Tordifferenz Punkte
1 Vorstadt 9 14 20
2 VfB Stuttgart 9 6 20
3 Arminia Bielefeld 9 9 18
4 FC St. Pauli 9 2 13
5 1. FC Nürnberg 9 1 13
6 FC Erzgebirge Aue 9 -1 13
7 SV Sandhausen 9 0 12
8 SpVgg Greuther Fürth 9 -3 12
9 1. FC Heidenheim 9 2 12
10 Hannover 96 9 -4 11
11 VfL Osnabrück 9 1 10
12 Karlsruher SC 9 -3 10
13 SG Dynamo Dresden 9 -6 9
14 VfL Bochum 9 -1 9
15 Jahn Regensburg 9 1 9
16 Darmstadt 98 9 -4 8
17 SV Wehen Wiesbaden 9 -10 8
18 Holstein Kiel 9 -4 8