Back to the roots! Für einen Neuanfang bei der AFM!

Vor zwei jahren wurde unter grossem Jubel die AFM in der Satzung des FC St.Pauli verankert und damit offiziell gegründet. Geboren worden war die Idee in vielen Diskussionen vor allem innerhalb der AGiM. Dahinter stand der Wunsch, mehr Vereinsmitglieder zu gewinnen und dadurch die Basis unseres Profifussballs, nämlich die Jugendmannschaften, stärker fördern zu können.


Gleichzeitig sollte den Fans innerhalb des Vereins eine Heimat gegeben werden, ohne deshalb in Konkurrenz zum Fanladen zu treten.

Viele derjenigen, die die Gründung der AFM damals unterstützten und forciert haben, sind in ihren Hoffnungen und Erwwartungen inzwischen allerdings restlos enttäuscht.
Aus der AFM ist mehr und mehr ein reines Serviceunternehmen geworden, für das die Jugenförderung und die Förderung der Vereinskultur nur noch als Alibi dienen. Dafür macht man jetzt als Fan- Reisebüro dem Fanladen und als Sponsorensucher der Vermarktungsgesellschaft Konkurrenz. Verantwortlich für diese Entwicklung ist der AFM- Vorstand um Tonny Burggraaf.

Bevor die Frustration unter vielen AFM- Mitgliedern noch weiter um sich greift und am Ende in einer Austrittswelle mündet, will eine Initiativgruppe das Steuer herumreissen und für einen Neuanfang bei der AFM sorgen.

Die AFM soll wieder das werden, wofür sie eigentlich gegründet wurde: eine Heimat für diejenigen Vereinsmitglieder, die den Fussball fördern und die Vereinskultur stärken wollen. Und zwar mit und nicht gegen den Rest des Vereins und seines umfeldes! Dazu muss die jetzige AFM-Führung abgewählt werden!

Ein entsprechender Antrag für die AFM-Mitgliederversammlung am 31.8. in der Handwerkskammer ist von 10 AFM-Mitgliedern bereits gestellt worden. Als Nachfolger von Burggraaf und co steht die Initiativgruppe um die Kandidaten Massimo Finizio, Holger Scharf und Andreas Kahrs mit neuem Konzept und breiter Unterstuetzung bereit.

Kommt deshalb alle zu der Versammlung, auch wenn zur gleichen Zeit ein Freundschaftsspiel stattfindet. An diesem Abend geht es in der Handwerkskammer um wichtigeres! Back to the roots!
Initiativgruppe für einen Neuanfang bei der AFM!
v.i.s.d.p. und mit Grüssen – Holger Scharf

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

27.01.2024 20:30
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
03.02.2024 13:00
Fürth
SpVgg Greuther Fürth
10.02.2024 13:00
Magdeburg
1. FC Magdeburg
18.02.2024 13:30
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
23.02.2024 18:30
Holstein
Holstein Kiel

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 22 39 - 19 20 45 WWWVW
2 Holstein Kiel 22 41 - 28 13 42 VVUWW
3 Vorstadt 22 45 - 33 12 38 WVWVU
4 Hannover 96 22 43 - 30 13 37 UWWWW
5 SpVgg Greuther Fürth 22 34 - 28 6 35 WWVVV
6 SC Paderborn 07 22 34 - 37 -3 34 VUWWV
7 Fortuna Düsseldorf 22 46 - 32 14 33 UVVUU
8 Hertha BSC Berlin 22 42 - 36 6 32 UVVWW
9 SV 07 Elversberg 22 35 - 36 -1 32 UVWUW
10 1. FC Nürnberg 22 31 - 40 -9 30 WVUUU
11 Karlsruher SC 22 40 - 40 0 29 WWUVU
12 1. FC Magdeburg 22 35 - 33 2 27 WVUWV
13 SV Wehen Wiesbaden 22 25 - 28 -3 27 VWUUV
14 FC Schalke 04 22 34 - 42 -8 26 VVWVW
15 Eintracht Braunschweig 22 21 - 34 -13 23 WWVWV
16 1. FC Kaiserslautern 22 35 - 44 -9 22 VWVVU
17 F.C. Hansa Rostock 22 22 - 36 -14 22 VWVUU
18 VfL Osnabrück 22 19 - 45 -26 12 VUUUV