Sie lassen uns nicht in Ruhe

Sven vonna Geschäftsstelle schreibt: ACHTUNG, WICHTIG: Wie wir in der Geschäftsstelle soeben erfahren haben, beabsichtigt der TV-Sender Hamburg1, die Bilder des schrecklichen Unfalls von Nils trotz der erfolgten Proteste erneut zu senden. Uns fehlen vor Empörung die Worte und wir bitten Euch hiermit um Hilfe, damit dies unterbleibt.


Hier einige Hilfsmittel: Telefonnummer Hamburg 1 : 040/414420, Fax: 41442567. Wer die mail-Adresse hat, bitte angeben und weiterverbreiten, ebenso wie diese Nachricht. Wir danken Euch!
@Sven: Habe gerade die HH1-Telefonnummer angerufen: Da geht nur der Empfang dran. Der wollte mich verbinden, aber angeblich ist die Redaktion im Meeting und erst wieder in einer Stunde zu sprechen: Die Durchwahl hat er mir allerdings gesagt: 040/41442-500

Teilen

3 Kommentare

  1. Fr., 13. Juli 2001
    Antworten

    Laut Aussage der mitlerweile wohl leicht genervten Frau an der Durchwahlnummer war es nicht beabsichtigt, diese Bilder erneut zu senden.

    Ob zu diesem Sinneswandel die Dauerbesetzte Telefonleitung gefuehrt hat, oder ob eine erneute Ausstrahlung der Bilder tatsaechlich nicht mehr angedacht war, soll sich jeder selbst denken.

    Mir wurde versichert, dass es diese Bilder zukuenftig nicht mehr zu sehen geben wird.

  2. Fr., 13. Juli 2001
    Antworten

    FC St.Pauli/sven um 14:58:18 am 13.07.2001:
    Wir sind ganz sicher keinen Gerüchten/Halbwahrheiten oder einem Irrtum aufgesessen. Sollte sich HH1 entschlossen haben, die Bilder nicht mehr zu senden, dann sicher nur aufgrund der Proteste der letzten Stunde. Dafür allen vielen Dank.

  3. pia
    Fr., 13. Juli 2001
    Antworten

    Hab da angerufen- sie senden es nicht!
    Wär ja auch das letzte gewesen…..

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW