Lebe Deinen Traum und werde Spieler des FC St. Pauli

Der FC St. Pauli gilt als der „etwas andere Verein“ im Deutschen Fußball. Hier werden Dinge möglich gemacht, die woanders unmöglich sind. Der Traum eines jeden Fans ist es, einmal im Spielerkader seines Lieblingsvereines zu stehen. Diesen Traum macht der FC St. Pauli zur Saison 2002/03 wahr.

In einer Auktion, die vom 21.- 25.06. auf der Internetseite www.fcstpauli.de neben zahlreichen weiteren Auktionen stattfindet, können sich Fans des FC St. Pauli den begehrten Platz im Spielerkader ersteigern.
Der Gewinner wird „Ehrenlizenzspieler“ und erhält das Trikot mit der Nummer 40.

Am 27.06.02 ist er bei der offiziellen Begrüßung der Mannschaft dabei, bekommt einen Platz auf dem Mannschaftsfoto, das über den Fanshop des FC St. Pauli vertrieben wird, und bekommt seine eigene Autogrammkarte.

Seinen aktiven Auftritt in der Mannschaft des FC St. Pauli wird der Spieler am 30.06.02 beim Tag der offenen Tür haben, wenn der neue Spielerkader des FC St. Pauli auf dem Trainingsgelände an der Kollaustraße den Anhängern vorgestellt wird. Über weitere Einsätze entscheidet dann Trainer Dietmar Demuth.
Auf jeden Fall wird der Auktionsgewinner zu mindestens einem weiteren Freundschaftsspiel im Mannschaftsbus mitfahren.

Außerdem wird der Fan im Stadtteilmagazin 1/4NACH5 und auf der offiziellen Vereinshomepage www.fcstpauli.de als Ehrenlizenzspieler geführt.

Der Erlös der Auktion geht an die Jugendabteilung des FC St. Pauli.
Hamburg, 21. Juni 2002
– FC St. Pauli Pressestelle –

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW