Schlagwort: fcstpauli.com

Fr., 16. August 2013 / Tickets

Der Verein meldet sich wegen den Verzögerungen beim Einlass beim letzten Heimspiel zu Wort und schreibt auf seiner Homepage dazu folgendes, was ich hier gerne dokumentieren möchte:
Beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld gelangten einige Fans erst nach Spielbeginn ins Stadion, woraufhin der Verein die Gesamtsituation geprüft hat und mehrere negative Umstände als Ursache ermitteln konnte..
Liebe St. Pauli-Fans, während und nach dem letzten Heimspiel gab es Beschwerden, dass der Einlass vor allem im Bereich Süd- und Haupttribüne zu langsam von statten ging und deshalb einige Zuschauer bis zu zehn Minuten zu spät im Stadion waren. In diesem Zusammenhang wurde meist das neue elektronische Einlasssystem für die Verzögerung verantwortlich gemacht.

Nachdem wir den Gesamtzusammenhang geprüft haben, können wir mitteilen, dass es sich am vergangenen Sonntag (11.8.) um ein Zusammenspiel mehrerer negativer Umstände gehandelt hat, die beim reibungslos abgelaufenen Spiel gegen 1860 München nicht aufgetreten sind. Zunächst sind viele Besucher später als sonst zu den Eingängen gegangen. hierbei liegt nahe, dass die Untersagung des Alkoholausschanks im Stadion durch die Polizei eine Rolle gespielt hat.
In Zahlen ausgedrückt: Vor dem Spiel gegen 1860 München hatten bis 30 Minuten vor Anpfiff bereits 18.236 Fans das Stadion betreten, gegen Arminia Bielefeld waren es zum gleichen Zeitpunkt erst 13.915 Anhänger. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass in der besonders kritischen Phase, den letzten 30 Minuten vor dem Anpfiff eines jeden Heimspieles, noch 14.036 Fans ins Stadion gelassen werden mussten. Vor dem Spiel gegen 1860 München waren es im selben Zeitraum nur deren 8.850.
Unglücklicherweise kam eine kleine technische Einschränkung hinzu: Nach einem Serverwechsel arbeitete das System beim Bielefeld-Spiel nur eingeschränkt, da es alle fünf Minuten für 60 Sekunden zu einem Update kam. Während im normalen Ablauf beispielsweise am Einlassbereich Süd/Heiligengeistfeld 35 bis 40 Personen pro Minute durchlaufen, waren es gegen Bielefeld in jeder fünften Minute nur durchschnittlich neun Personen. Ausgehend von einer regelmäßigen Einlassphase hätten in den letzten 40 Minuten vor Anpfiff etwa 250 Karten mehr am Eingang Süd/HGF gelesen werden können. Das entspricht fast der Anzahl an Besuchern, die erst nach Spielbeginn in diesem Bereich ins Stadion eingelassen werden konnten.
Wir möchten uns für die Verspätung entschuldigen. Der Systemfehler konnte gefunden werden, sodass dieser nicht mehr vorkommen sollte.

Teilen
Di., 9. Juli 2013 / Verträge

Carsten Kupisch und Justus Peltzer, die beide bereits seit mehreren Jahren im Fanladen arbeiten, sind ab sofort die neuen Fanbeauftragten beim FC St. Pauli und treten somit nun die Nachfolge von Stefan Schatz, der zukünftig als Fanprojektleiter arbeiten wird, an. Mehr dazu könnt ihr auf der offiziellen Vereinsseite lesen. 🙂
Glückwunsch an die beiden, auch wenn sie sich natürlich eh als ein Team sehen. 🙂

Teilen
Mi., 4. November 2009 / Kolumne

Jeky schreibt in ihrem Blog einen bemerkenswerten offenen Brief an den FC St. Pauli, der die beinahe devote Entschuldigung des FC St. Pauli hinsichtlich des Rostock – Auswärtsspiels thematisiert. In den Kommentaren habe ich ein paar weitere Fragen hinsichtlich der Nichtthematisierung des Angriffs auf das Jolly Roger im Juli seitens des FC St. Pauli und dem Verhalten von Hansa Rostock insbesondere beim Auswärtsspiel der vergangenen Saison gestellt – und nun setze ich hier einen Link auf den offenen Brief, verbunden mit der Aufforderung an euch: Beteiligt euch an der dortigen Diskussion!

Teilen
Fr., 16. Februar 2007 / Various...
Di., 13. Februar 2007 / Offizielles, Verträge

Der Internetanbieter erfüllt Wunsch der St.-Pauli-Fans.
Darmstadt, 12. Februar 2007. Zum Saisonstart hat congster die Anhänger des FC St. Pauli gefragt, was sie sich für ihren Verein wünschen. Jetzt steht das Ergebnis fest: Der Sponsor stellt den Stadionumbau via Webcam ins Netz.

Teilen
Fr., 9. Februar 2007 / Termine

Da ist die Winterpause nun endlich vorbei und dann macht der Wettergott dem Fußball, zumindest in Dortmunder Gefilden, einen gehörigen Strich durch die Rechnung! Aufgrund von Unbespielbarkeit des Platzes ist die Auswärtspartie gegen Borussia Dortmund II, angesetzt für den 10.02.07 um 14 Uhr, abgesagt worden. Nun müssen sich unsere Kiezkicker und die braun-weiße Anhängerschar also weiter in Geduld üben, bis es endlich heißt: die Aufholjagd möge beginnen!

Wieso fallen die Spiele in Dortmund gegen uns eigentlich ständig aus?! Feiglinge!

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Bielef. 13 29 - 14 15 28
2 hsv 13 30 - 12 18 26
3 VfB 13 20 - 18 2 23
4 FCH 13 21 - 14 7 20
5 Fürth 13 16 - 16 0 19
6 Aue 13 18 - 19 -1 18
7 Sandh. 13 14 - 14 0 17
8 Osnab. 13 14 - 12 2 16
9 D98 13 14 - 18 -4 15
10 Jahn 13 21 - 19 2 15
11 FCSP 13 17 - 17 0 15
12 Kiel 13 15 - 18 -3 15
13 VfL B. 13 23 - 23 0 14
14 1. FCN 13 21 - 27 -6 14
15 KSC 13 20 - 23 -3 14
16 hsv96 13 14 - 22 -8 14
17 SGD 13 14 - 24 -10 12
18 Wehen 13 13 - 24 -11 11