FC St. Pauli und Ifet Taljevic trennen sich im gegenseitigen Einvernehmen

Der Verein FC St. Pauli und der Spieler Ifet Taljevic lösen den bis zum 30.06.2006 laufenden Vertrag zum 30.06.2005 im gegenseitigen Einvernehmen auf. Auf Grund verschiedener Vorfälle und einem nicht zufrieden stellenden sportlichen Jahr haben sich beide Parteien zu diesem Schritt entschlossen.
Der Spieler wird ab sofort vom Training freigestellt, um sich für die kommende Saison um einen neuen Verein zu bemühen.
Der Verein wünscht Ifet Taljevic für seine weitere Laufbahn mehr Glück, als er es mit dem FC St. Pauli hatte.
Für Rückfragen steht Sportchef Holger Stanislawski zur Verfügung

Hamburg, den 10. Mai 2005
FC St. Pauli – Pressestelle

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

23.04.2022 20:30
Darmstadt
Darmstadt
29.04.2022 18:30
Nürnberg
Nürnberg
07.05.2022 20:30
Schalke
Schalke
15.05.2022 15:30
Düsseldorf
Düsseldorf

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21