Aus dem Clubheim wird Casa St. Pauli

Zur Fußballweltmeisterschaft vom 9. Juni bis 9. Juli 2006 wird das Clubheim zur Casa St. Pauli. Abseits der offiziellen Veranstaltungen der WM-Stadt Hamburg können hier kulturell interessierte Fußballfans die WM in einer entspannten Atmosphäre erleben, die die wahre Seele des Fußballs widerspiegelt: „Joga Bonito“ (zu deutsch: „spiele schön“).Das Team von Hans Roesch hat eigens zu diesem einmaligen Ereignis einen großen Biergarten im Stadion errichtet und den Wintergarten umgebaut. Dekoriert wurden die Räume mit brasilianischen Elementen. Damit der Fußball nicht zu kurz kommt, befinden sich im Biergarten zwei 65 Zoll große Plasma-TVs, sowie in allen übrigen Räumlichkeiten der Casa St. Pauli mehrere Großbildleinwände und TV-Geräte.
An jedem Spieltag wird ein separates Tippspiel angeboten, bei dem interessante Gewinne winken.

Geöffnet hat die Casa St. Pauli an Spieltagen ab 12.00 Uhr bis open end. Das charmante Team vor Ort verwöhnt die Fans mit leckerem vom Grill und einem umfangreichen Buffet.
Bei Fragen steht Euch die Casa St. Pauli-Crew per E-Mail an casa.stpauli@fcstpauli.com oder per Telefon 040 / 31 78 74 – 81 zur Verfügung.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

16.03.2024 13:00
Nürnberg
1. FC Nürnberg
31.03.2024 13:30
Paderborn
SC Paderborn 07
06.04.2024 20:30
Karlsruhe
Karlsruher SC
14.04.2024 13:30
SV Elversberg
SV 07 Elversberg
21.04.2024 13:30
Hannover
Hannover 96

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 28 51 - 28 23 57 VWWWV
2 Holstein Kiel 28 55 - 34 21 55 UWWWW
3 Fortuna Düsseldorf 28 61 - 35 26 49 UWWWW
4 Vorstadt 28 53 - 39 14 48 VVWUW
5 Hannover 96 28 51 - 36 15 44 UUUWU
6 Hertha BSC Berlin 29 60 - 48 12 44 VWUWW
7 Karlsruher SC 28 57 - 42 15 42 WVWUW
8 SpVgg Greuther Fürth 29 40 - 42 -2 42 VVUVW
9 SC Paderborn 07 28 43 - 48 -5 39 UUVVV
10 1. FC Nürnberg 28 38 - 52 -14 37 WWVUV
11 SV 07 Elversberg 28 39 - 48 -9 36 VWVVU
12 1. FC Magdeburg 28 38 - 44 -6 32 UVVVU
13 FC Schalke 04 28 43 - 55 -12 32 WUVUU
14 SV Wehen Wiesbaden 28 31 - 38 -7 31 WUVVV
15 F.C. Hansa Rostock 29 27 - 48 -21 31 WWVWV
16 Eintracht Braunschweig 28 30 - 41 -11 30 VVWWV
17 1. FC Kaiserslautern 29 45 - 58 -13 29 WUVVV
18 VfL Osnabrück 28 27 - 53 -26 24 WVVWW