Robert Mimarbachi verstärkt das St. Pauli-Team

Mit der Restrukturierung des Stadions und dem Beginn des Neubaus der Südtribüne im Dezember ergeben sich für den FC St. Pauli nicht nur Chancen, sondern auch neue Herausforderungen. Um die erweiterten Vermarktungsmöglichkeiten, wie z. B. Business Seats und Logen am Markt zu platzieren, hat sich die FC St. Pauli Vermarktung mit Robert Mimarbachi verstärkt. Der 31-jährige Handelsfachwirt nimmt ab sofort seine Tätigkeit als Vertriebsleiter bei der FC St. Pauli Vermarktung auf.
Thomas Wegmann, Leiter Marketing + Kommunikation, wird sich künftig auch in seiner erweiterten Funktion als Prokurist noch intensiver um die Entwicklung der Marke, Sponsoringkonzepte und strategische Partnerschaften kümmern. Darüber hinaus steht er den Sponsoren natürlich auch weiterhin als Ansprechpartner zu Verfügung.
Wir sind davon überzeugt, mit der neuen Struktur optimal auf die zukünftigen Aufgaben vorbereitet zu sein, sagt Michael Meeske, Geschäftsführer des FC St. Pauli.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

03.02.2024 13:00
Fürth
SpVgg Greuther Fürth
10.02.2024 13:00
Magdeburg
1. FC Magdeburg
18.02.2024 13:30
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
23.02.2024 18:30
Holstein
Holstein Kiel
01.03.2024 18:30
Schalke
FC Schalke 04

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 23 43 - 22 21 48 WWVWW
2 Holstein Kiel 23 44 - 32 12 42 VUWWV
3 Vorstadt 23 46 - 33 13 41 VWVUW
4 SpVgg Greuther Fürth 23 36 - 29 7 38 WVVVW
5 Hannover 96 23 43 - 31 12 37 WWWWV
6 SC Paderborn 07 23 36 - 38 -2 37 UWWVW
7 Fortuna Düsseldorf 23 48 - 32 16 36 VVUUW
8 Hertha BSC Berlin 23 43 - 37 6 33 VVWWU
9 Karlsruher SC 23 44 - 40 4 32 WUVUW
10 SV 07 Elversberg 23 35 - 37 -2 32 VWUWV
11 1. FC Magdeburg 23 38 - 33 5 30 VUWVW
12 1. FC Nürnberg 23 32 - 42 -10 30 VUUUV
13 SV Wehen Wiesbaden 23 26 - 30 -4 27 WUUVV
14 FC Schalke 04 23 34 - 45 -11 26 VWVWV
15 Eintracht Braunschweig 23 22 - 35 -13 24 WVWVU
16 1. FC Kaiserslautern 23 35 - 48 -13 22 WVVUV
17 F.C. Hansa Rostock 23 22 - 38 -16 22 WVUUV
18 VfL Osnabrück 23 20 - 45 -25 15 UUUVW