Sobiech kommt vom Meister ans Millerntor

Nachdem alle Verträge unterzeichnet wurden, kann der FC St. Pauli den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit bekannt geben: Der 20-jährige Lasse Sobiech wechselt für ein Jahr auf Leihbasis vom Deutschen Meister Borussia Dortmund ans Millerntor zum FC St. Pauli. Der Innenverteidiger stand in der vergangenen Saison im Kader der 1. Mannschaft des BVB. Sobiech absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 23 Spiele in der Regionalliga West.
Infos zu Lasse Sobiech
Position: Abwehr
Geburtsdatum: 18.01.1991
Nationalität: deutsch
Größe: 1,96 m
Gewicht: 74 kg
Bisherige Vereine: Eigene Jugend (Dortmund), VfL Schwerte, Borussia Dortmund (seit 2003)
Nationalspieler: U21 Deutschland

Stimmen zum Transfer
Stefan Orth (Präsident FC St. Pauli): „Mit Lasse konnten wir einen kopfball- und zweikampfstarken Spieler für unser Team gewinnen. Ich bin überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt machen wird und somit zusätzliche Qualität in unseren Kader bringt.“
Helmut Schulte (Sportchef FC St. Pauli): „Lasse Sobiech ist ein großer, technisch versierter und kopfballstarker Innenverteidiger, der im Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Dortmund eine hervorragende Ausbildung genossen hat. Er wird unserer Defensive in der nächsten Saison zusätzliche Stabilität verleihen und die Tradition unserer guten Erfahrungen mit Leihspielern fortsetzen.“

André Schubert (Cheftrainer FC St. Pauli): „Lasse ist groß, sehr talentiert und hat darüber hinaus bereits Erfahrungen in diversen Jugendmannschaften des DFB sammeln können. Ich bin sicher, dass er sich in der Innenverteidigung durchzusetzen weiß.“

Lasse Sobiech: „Ich wollte von Anfang an zum FC St. Pauli. Der Verein ist genau wie Borussia Dortmund ein Traditionsklub. Die Stadt Hamburg, das Stadion und die Fans reizen mich.“

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

03.02.2024 13:00
Fürth
SpVgg Greuther Fürth
10.02.2024 13:00
Magdeburg
1. FC Magdeburg
18.02.2024 13:30
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
23.02.2024 18:30
Holstein
Holstein Kiel
01.03.2024 18:30
Schalke
FC Schalke 04

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 23 43 - 22 21 48 WWVWW
2 Holstein Kiel 23 44 - 32 12 42 VUWWV
3 Vorstadt 23 46 - 33 13 41 VWVUW
4 SpVgg Greuther Fürth 23 36 - 29 7 38 WVVVW
5 Hannover 96 23 43 - 31 12 37 WWWWV
6 SC Paderborn 07 23 36 - 38 -2 37 UWWVW
7 Fortuna Düsseldorf 23 48 - 32 16 36 VVUUW
8 Hertha BSC Berlin 23 43 - 37 6 33 VVWWU
9 Karlsruher SC 23 44 - 40 4 32 WUVUW
10 SV 07 Elversberg 23 35 - 37 -2 32 VWUWV
11 1. FC Magdeburg 23 38 - 33 5 30 VUWVW
12 1. FC Nürnberg 23 32 - 42 -10 30 VUUUV
13 SV Wehen Wiesbaden 23 26 - 30 -4 27 WUUVV
14 FC Schalke 04 23 34 - 45 -11 26 VWVWV
15 Eintracht Braunschweig 23 22 - 35 -13 24 WVWVU
16 1. FC Kaiserslautern 23 35 - 48 -13 22 WVVUV
17 F.C. Hansa Rostock 23 22 - 38 -16 22 WVUUV
18 VfL Osnabrück 23 20 - 45 -25 15 UUUVW