Mittelfeldspieler Florian Kringe unterschreibt bis 2015

Die meisten werden es schon wissen (ich war einige Zeit offline….): Sportdirektor Rachid Azzouzi und Mittelfeldspieler Florian Kringe einigten sich auf einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Vor zwei Jahren kam Florian Kringe zu den Braun-Weißen. In den beiden Spielzeiten absolvierte der 31-Jährige 51 Zweitligapartien für die Kiezkicker und schoss dabei sechs Tore, fünf davonallein in der abgelaufenen Saison. Insgesamt kommt Flo auf 192 Bundesliga- (18 Tore) und 84 Zweitligaeinsätze (13 Treffer) für den 1.FC Köln, Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin und den FC St. Pauli.

Stimmen zur Vertragsverlängerung
Vizepräsident Jens Duve: „Flo hat sich vom ersten Tag auf und neben dem Platz sehr gut eingebracht und ist in den zwei Jahren ein wichtiger Faktor für die Mannschaft geworden.“

Sportdirektor Rachid Azzouzi: „Flos Erfahrung ist gerade für unsere jungen Spieler wichtig. Er übernimmt Verantwortung, geht stets voran und ist natürlich auch mit seinen fußballerischen Qualitäten wichtig für unsere Mannschaft.“

Florian Kringe: „Mein Wunsch, den Weg weiter zusammen zu gehen, hat sich erfüllt. Ich weiß, was ich an St. Pauli habe und durfte in den letzten zwei Jahren erfahren, was diesen Verein so besonders macht. Ich will sehr gerne meinen Teil dazu beitragen, die positive Entwicklung fortzusetzen.“

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

03.05.2024 18:30
Vorstadt
Vorstadt
12.05.2024 13:30
Osnabrück
VfL Osnabrück
19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW