Warnung vor dem Kauf von Eintrittskarten vor dem Stadion / online

dscf0139
G.A.S. St. Pauli + Friends beim Kampf gegen Schwarzhändler („Er will doch nur hundert Euro…“)
Der FC St. Pauli geht weiter gegen den unerlaubten Weiterverkauf von Karten vor. Für das Spiel am Sonnabend (22.3., 13 Uhr) gegen den FC Ingolstadt sind über 100 Karten gesperrt. Wir können nur dringend davor warnen, Karten vor dem Stadion oder an den U-Bahn-Haltestellen bei Schwarzmarkthändlern zu kaufen. Jeder, der dort eine Karte erwirbt, muss damit rechnen, dass diese gesperrt ist und man damit nicht ins Stadion gelangt. Auch Karten, die bei eBay oder Viagogo gehandelt wurden, sind davon betroffen.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

29.04.2022 18:30
Nürnberg
Nürnberg
07.05.2022 20:30
Schalke
Schalke
15.05.2022 15:30
Düsseldorf
Düsseldorf

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21