Abwehrspieler Vegar Eggen Hedenstad unterschreibt Vertrag bis 2019

Der FC St. Pauli verzeichnet den ersten Neuzugang für die neue Saison: Thomas Meggle, Geschäftsleiter Sport bei den Braun-Weißen, einigte sich mit dem vierfachen norwegischen Nationalspieler Vegar Eggen Hedenstad auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Der 24-Jährige wechselt ablösefrei vom SC Freiburg ans Millerntor.

Der vielseitig einsetzbare Abwehrspieler wechselte im Sommer 2012 vom norwegischen Erstligisten Staebek IF zum SC Freiburg. Für die Breisgauer absolvierte Hedenstad insgesamt 16 Partien in der 1. Bundesliga sowie sechs Spiele in der 2. Bundesliga. In der Saison 2014/2015 war der Defensivallrounder an Eintracht Braunschweig ausgeliehen. Für die Niedersachsen absolvierte der Abwehrspieler 28 Partien, dabei gelang ihm ein Treffer.

Bitte akzeptieren Sie Youtube – Cookies zum abspielen dieses Videos Sofern Sie zustimmen, wird ein Video von einem externen Anbieter geladen (YouTube)

YouTube Datenschutz- Bestimmungen

Sofern Sie dieses akzeptieren, werden externe Inhalte von YouTube nachgeladen und Ihre Entscheidung gespeichert.

Stimmen zur Verpflichtung
Thomas Meggle, Geschäftsleiter Sport: „Wir freuen uns, dass wir Vegar vom FC St. Pauli überzeugen konnten. Sportlich wie menschlich passt er sehr gut ans Millerntor. Mit seinen Qualitäten wird er uns sicherlich weiterhelfen.“
Cheftrainer Ewald Lienen: „Vegar ist ein polyvalenter Spieler mit defensiven und offensiven Qualitäten, zudem ist er sehr schnell. Er ist nicht nur auf den beiden Außenbahnen in der Viererkette, sondern auch im Mittelfeld einsetzbar. Trotz seiner erst 24 Jahre bringt Vegar viel Erfahrung mit.“
Vegar Eggen Hedenstad: „Ich freue mich auf St. Pauli! Ich kenne die Mannschaft aus dem Ligabetrieb und nach den interessanten Gesprächen mit dem Trainer und den Vereinsverantwortlichen stand für mich die Entscheidung sofort fest. Mein Ziel ist es, mich mit dem Team weiterzuentwickeln und wieder in der Bundesliga zu spielen. Ich hoffe, dass wir das zusammen erreichen können.“

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

31.03.2024 13:30
Paderborn
SC Paderborn 07
06.04.2024 20:30
Karlsruhe
Karlsruher SC
14.04.2024 13:30
SV Elversberg
SV 07 Elversberg
21.04.2024 13:30
Hannover
Hannover 96
26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 Holstein Kiel 29 59 - 34 25 58 WWWWW
2 FC St. Pauli 29 54 - 32 22 57 WWWVV
3 Fortuna Düsseldorf 29 63 - 35 28 52 WWWWW
4 Vorstadt 29 55 - 41 14 49 VWUWU
5 Hannover 96 29 51 - 36 15 45 UUWUU
6 Hertha BSC Berlin 29 60 - 48 12 44 VWUWW
7 Karlsruher SC 29 58 - 43 15 43 VWUWU
8 SpVgg Greuther Fürth 29 40 - 42 -2 42 VVUVW
9 SC Paderborn 07 29 44 - 49 -5 40 UVVVU
10 SV 07 Elversberg 29 43 - 51 -8 39 WVVUW
11 1. FC Nürnberg 29 38 - 54 -16 37 WVUVV
12 FC Schalke 04 29 45 - 55 -10 35 UVUUW
13 1. FC Magdeburg 29 40 - 46 -6 33 VVVUU
14 SV Wehen Wiesbaden 29 31 - 40 -9 31 UVVVV
15 Eintracht Braunschweig 29 30 - 41 -11 31 VWWVU
16 F.C. Hansa Rostock 29 27 - 48 -21 31 WWVWV
17 1. FC Kaiserslautern 29 45 - 58 -13 29 WUVVV
18 VfL Osnabrück 29 27 - 57 -30 24 VVWWV