FCSP leiht Stürmer Viktor Gyökeres von Brighton & Hove Albion aus

Leihen wir jetzt das komplette zweite Team von Brighton & Hove Albion aus (nach Leo Østigard)? Und, ketzerisch: Ein Spieler, für den es in der WikiPedia kein Foto gibt, kann gar nicht gut genug für den FCSP sein. 😉

Kurz vor dem Zweitligastart der Kiezkicker verstärkt sich der FC St. Pauli im Angriff und leiht den schwedischen Nationalspieler Viktor Gyökeres vom Premier League-Klub Brighton & Hove Albion aus. Beide Vereine und Viktor Gyökeres einigten sich auf eine Leihe für ein Jahr bis zum 30. Juni 2020.

Videosnapshot von Viktor Gyökeres
Snapshot vom Begrüßungsvideo von Viktor Gyökeres (Quelle: FC St. Pauli auf Twitter)
„Wir freuen uns sehr, dass wir Viktor Gyökeres für eine einjährige Leihe gewinnen konnten. Viktor ist ein junger, talentierte Spieler, der Anfang des Jahres auch den Sprung in die schwedische A-Nationalmannschaft geschafft hat“, erklärt Sportchef Andreas Bornemann.

Auch Cheftrainer Jos Luhukay zeigt sich erfreut: „Viktor wird unser Offenhttps://twitter.com/fcstpauli/status/1154438306471587841sivspiel mit seiner Dynamik und seinem Tempo weiter bereichern. Er ist offensiv variabel einsetzbar und somit haben wir zu Saisonbeginn neben Dimitrios Diamantakos eine weitere Option im Angriff.“

„Ich freue mich sehr, dass ich nun für den FC St. Pauli auflaufen darf. Ihttps://twitter.com/fcstpauli/status/1154438306471587841ch werde weiter hart an mir arbeiten und versuchen, so schnell wie möglich meine neuen Mitspieler und das System der Mannschaft kennenzulernen“, sagte Viktor Gyökeres nach seiner Unterschrift.

Viktor Gyökeres absolvierte in der vergangenen Saison vier Spiele für Brighton & Hove Albion im FA Cup und 19 Partien für die U23 (sieben Tore, drei Vorlagen). Neben seinen beiden Einsätzen für die schwedische Nationalmannschaft, bei denen ihm ein Tor gelang, lief er auch 21 Mal für diverse U-Nationalmannschaften Schwedens auf und erzielte dabei zehn Tore.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

03.02.2024 13:00
Fürth
SpVgg Greuther Fürth
10.02.2024 13:00
Magdeburg
1. FC Magdeburg
18.02.2024 13:30
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
23.02.2024 18:30
Holstein
Holstein Kiel
01.03.2024 18:30
Schalke
FC Schalke 04

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 23 43 - 22 21 48 WWVWW
2 Holstein Kiel 23 44 - 32 12 42 VUWWV
3 Vorstadt 23 46 - 33 13 41 VWVUW
4 SpVgg Greuther Fürth 23 36 - 29 7 38 WVVVW
5 Hannover 96 23 43 - 31 12 37 WWWWV
6 SC Paderborn 07 23 36 - 38 -2 37 UWWVW
7 Fortuna Düsseldorf 23 48 - 32 16 36 VVUUW
8 Hertha BSC Berlin 23 43 - 37 6 33 VVWWU
9 Karlsruher SC 23 44 - 40 4 32 WUVUW
10 SV 07 Elversberg 23 35 - 37 -2 32 VWUWV
11 1. FC Magdeburg 23 38 - 33 5 30 VUWVW
12 1. FC Nürnberg 23 32 - 42 -10 30 VUUUV
13 SV Wehen Wiesbaden 23 26 - 30 -4 27 WUUVV
14 FC Schalke 04 23 34 - 45 -11 26 VWVWV
15 Eintracht Braunschweig 23 22 - 35 -13 24 WVWVU
16 1. FC Kaiserslautern 23 35 - 48 -13 22 WVVUV
17 F.C. Hansa Rostock 23 22 - 38 -16 22 WVUUV
18 VfL Osnabrück 23 20 - 45 -25 15 UUUVW