Christian Conteh wechselt zu Feyenoord Rotterdam

Schade, da verlässt ein echtes Talent und Juwel den #FCSP. Ich denke, der hätte bei uns noch ordentlich was reißen können, auch wenn verletzungsbedingt die letzte Saison für ihn nicht so wirklich gut verlief – die spielerischen Ansätze waren in jedem Fall da. Und wenigstens wechselt er zu einem Club, bei dem er auch tatsächlich etwas erreichen kann – und nicht zu irgendeinem namenlosen Zweitligisten, wo er auf der Ersatzbank sein Grundgehalt kassiert. Nee, ich denke, den Jungen werden wir sicherlich noch öfter zu sehen bekommen – vielleicht ja auch in dem ein oder anderen internationalem Spiel – den dazugehörigen Topclub hat er sich ja zumindest schon mal ausgesucht. Wie gesagt, finde ich absolut schade, dass er den FC St. Pauli verlässt – kann ich bei der Perspektive aber absolut nachvollziehen. Und wenigstens gab es sicherlich auch noch eine kleine Ablöse für ihn, denn er hatte noch ein Jahr Vertrag bei uns.

Logo Sportclub Feyenoord Rotterdam
Von unbekannt – http://www.feyenoord.nl/content/pdf/Jaarcijfers0809/Jaarverslag2008-2009.pdf, Logo, Link
Personelle Veränderung im Kader des FC St. Pauli: 20-jähriger Angreifer Christian Conteh wechselt mit sofortiger Wirkung zum niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam in die Eredivisie.

„Christian ist mit dem ausdrücklichen Wunsch an uns herangetreten, die Chance, die er in Rotterdam sieht, gerne nutzen zu wollen. Chris hätte noch ein Jahr Vertrag beim FCSP gehabt, aber es war keine Perspektive erkennbar, dass er seinen Vertrag darüber hinaus verlängern möchte. Deshalb haben wir nach allen Abwägungen und konstruktiven Gesprächen mit Rotterdam am Ende eine gute Lösung für alle Parteien finden können. Wir wünschen Christian alles Gute bei Feyenoord, erklärt Sportchef Andreas Bornemann.

Christian Conteh lief in seiner Zeit beim FC St. Pauli für die U19 (20 Spiele, 8 Tore, 3 Vorlagen) und die U23 (26 Spiele, 1 Tor, 3 Vorlagen) auf, ehe er in der abgelaufenen Saison 2019/20 einen Profivertrag unterschrieben hat und neun Einsätze (2 Tore, 1 Vorlage) in der ersten Mannschaft der Kiezkicker bekam.

Der FC St. Pauli wünscht Christian Conteh für seine sportliche und private Zukunft alles Gute!

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock
03.05.2024 18:30
Vorstadt
Vorstadt
12.05.2024 13:30
Osnabrück
VfL Osnabrück
19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW