Impfaktions – Wochenenden vom FC St. Pauli und von der Boxabteilung

Nachdem bereits vor einigen Tagen die Boxabteilung des FC St. Pauli angekündigt hatte, an diesem Wochenende in der Neustadt zu impfen kündigt nun auch der Hauptverein an, an diesem Wochenende sowohl Booster- als auch Erst- und Zweitimpfungen durchführen zu wollen. Insbesondere angesichts dessen, dass sich zuletzt auch häufiger vollständig Geimpfte- wie nun auch Makienok (mit meist dann zum Glück deutlich leichteren Symptomen als Ungeimpfte) infizieren und angesichts der neuen Mutante Omikron sicherlich gerade jetzt eine solidarische Aktion für sich selbst und andere.
Im weiteren Artikelverlauf dann mehr zu diesen Impfmöglichkeiten am kommenden Wochenende (11. und 12.12.2021) und dem darauf folgendem Wochenende (18. und 19.12.2021), bei dem ohne vorherigem Termin sowohl Booster- als auch Erst- und Zweitimpfungen möglich sein werden.

Die Boxabteilung des FC St. Pauli wird im Gebäude der Fachschule für Sozialpädagogik FSP2 am Zeughausmarkt 32 in 20459 Hamburg Neustadt (im Stadtviertel von früher noch bekannt als „Berufliche Schule Holz.Farbe.Textil (Gsechs)“ oder „Anna-Siemsen-Schule“) an folgenden Terminen impfen:

  • Samstag, den 11. Dezember 2021 von 10:30 bis 18:30 Uhr
  • Sonntag, den 12. Dezember 2021 von 10:30 bis 18:30 Uhr

Alle weiteren Infos zur Barrierefreiheit, die angebotenen Impfstoffe, Hinweise zur Wartesituation, Vortritt für ältere Personen etc. entnehmt ihr bitte direkt dem entsprechenden Artikel auf st-pauli-boxen.de. Was ich als sehr visueller Mensch ja wirklich klasse finde ist ihre wirklich sehr gute Anfahrtsbeschreibung inklusive Fotos der entsprechenden Außenfassade des Gebäudes und Beschreibung der Eingangssituation, in dem die Aktion stattfindet. Das finde ich bei weitem hilfreicher, als dann an den Außenfassaden nach einer irgendwo versteckt im Dunkeln hängenden Hausnummer und dann den entsprechenden Eingang bei einem wohl relativ großen Schulgelände erst suchen zu müssen. Ja, es sind auch solche Kleinigkeiten, die das Angebot sehr niedrigschwellig und einladend machen!

Der FC St. Pauli selbst impft am Samstag, 11.12. und Sonntag, 12.12. sowie am Samstag, 18.12. und Sonntag, 19.12.2021, jeweils von 12 bis 17 Uhr im Ballsaal der Haupttribüne im Millerntor-Stadion.

Sie schreiben dazu:
Nach der erfolgreichen Impfaktion im August und September gibt es beim FC St. Pauli auch kurz vor dem Jahreswechsel wieder ein kostenloses und unkompliziertes Impfangebot. An den beiden kommenden Wochenenden (11.12. und 12.12. sowie 18.12. und 19.12.) könnt Ihr Euch jeweils im Zeitraum von 12 bis 17 Uhr Eure Erst-, Zweit-, oder Booster-Impfung (6 Monate nach Zweitimpfungstermin) im Millerntor-Stadion abholen. Ermöglicht wird das Ganze durch eine Kooperation mit der Stadt Hamburg und unserem Gesundheitspartner, der Techniker Krankenkasse.

Die Aktion findet im Ballsaal der Haupttribüne vom Millerntor-Stadion statt. Der Zugang erfolgt über den Eingang Haupttribüne an der Budapester Straße. Auch an die Wartenden in der Schlange hat die Techniker Krankenkasse (TK) gedacht. Dort werdet Ihr u.a. mit warmem Tee versorgt. Ihr benötigt einen Personalausweis und den Impfausweis (wenn vorhanden), um geimpft werden zu können. Einen Blick ins Millerntor-Stadion gibt’s obendrein.

„Die Impfung bleibt unser wichtigstes Werkzeug, um die Pandemie irgendwann überwinden zu können. Deswegen ist es wichtig, möglichst viele niedrigschwellige Angebote zu schaffen und viele Menschen zu erreichen. Der FC St. Pauli möchte seinen Teil dazu beitragen. Denn wer sich impft, schützt nicht nur sich selbst, sondern vor allem auch andere und hilft mit, den Weg zurück in die Normalität, zu alten Freiheiten und zu mehr Sicherheit zu gehen“, so FCSP-Präsident Oke Göttlich.

„Die aktuelle Coronalage ist dramatisch, dramatischer als sie je in dieser Pandemie war. Deshalb mein dringender Appell sich impfen und boostern zu lassen. Die Studienlage ist ganz eindeutig: Die Impfung ist extrem wirksam. Sie hilft nachweislich, Infektionen zu vermeiden und Krankheitsverläufe abzumildern. Deshalb ist es so wichtig, dass mehr Menschen Angebote zum Impfen und Boostern in Anspruch nehmen. Die TK unterstützt die Aktion, denn nur eine höhere Impfquote kann diese Pandemie beenden“, ergänzt TK-Vorstandsvorsitzender Dr. Jens Baas.

Nutzt die Chance, lasst Euch impfen und genießt den Ausblick!

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

29.04.2022 18:30
Nürnberg
Nürnberg
07.05.2022 20:30
Schalke
Schalke
15.05.2022 15:30
Düsseldorf
Düsseldorf

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21