Schlagwort: Alertanetwork

Fr., 21. November 2014 / Termine, Topstory

Esther Bejarano hat Auschwitz und die NS-Herrschaft überlebt – anders als ihre Eltern und ihre Schwester.
Ihr Buch „Erinnerungen – Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts“, aus dem sie am 4. Dezember bei uns lesen wird, ist 2013 erschienen.
Bitte kommt vorbei, hört Esther zu und diskutiert mit ihr!!!

Donnerstag, 04.12.2014, 19 Uhr, Fanräume im Millerntor-Stadion

Teilen
Mi., 6. November 2013 / Fanräume

Dass St.Pauli hinter den Flüchtlingen der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“ steht ist nach dem Sandhausenspiel mehr als deutlich geworden. Trotzdem ist es nun wichtig, dass unser Engagement nicht abebbt. Aus diesem Grund rufen wir zum Spiel gegen Cottbus zu einem Alerta Actionday unter dem Motto „Refugees welcome“ auf. Macht das Thema an diesem Tag in der zweiten Halbzeit im Stadion präsent. Bringt Fahnen mit, malt Tapeten und stimmt Gesänge an.

Teilen
Fr., 23. Oktober 2009 / Politik

alerta-network-bannerIm Rahmen der unter dem Titel “Remember History! Support Resistance” stehenden Alerta-Network – Actiondays berichtet der ehemalige Wehrmachtsangehörige Hans Heisel über seine Arbeit in der Résistance während der deutschen Besetzung von Paris.

Ich kann euch derlei Zeitzeugengespräche wirklich nur sehr ans Herz legen, auch wenn ihr euch ansonsten nicht besonders intensiv antifaschistisch betätigt, euch also „lediglich“ als politisch von der richtigen Seite „angehauchte“ St.Paulifans begreift- danach werdet ihr das Thema dann nämlich nochmal mit ganz anderen Augen sehen.
Solcherlei Gespräche, bei denen man direkt Betroffenen wirklich in die Augen sehen kann, bieten immer eine besondere Athmosphäre, erzeugen bei mir regelrecht Gänsehaut- angesichts des Geschilderten, des vom Erzählers selbst erlebten, dadurch recht plastisch geschilderten History.
Etwas von jemanden zu hören, der deutsche Geschichte selbst erlebt hat ist halt dann doch noch was anderes als sie damals einfach nur in Schulbüchern gelesen zu haben oder irgendeine Reportage im Fernsehen gesehen zu haben – ich sach euch – lasst euch diese Chance nicht entgehen! Wir alle werden nicht mehr lange die Möglichkeit dazu haben, etwas aus erster Hand zu erfahren…
Ort: Centro Sociale, Sternstr. 2
Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei

Mehr Infos bei USP.

Teilen
Do., 1. Oktober 2009 / Politik, Topstory

Im September und Oktober finden unter dem Slogan Remember History! Support Resistance in und um die Alerta-Kurven unterschiedlichste Aktionen und Veranstaltungen zur Erinnerung an faschistische Verbrechen sowie Formen des antifaschistischen Widerstands statt.
Aus diesem Grund hat Ultrà Sankt Pauli ein Programm auf die Beine gestellt, das sich gegen die Relativierung nationalsozialistischer Verbrechen, die Verbreitung deutscher Opfermythen, die Kriminalisierung von antifaschistischem Widerstand und die Kontinuität diskriminierender Denkmuster in Deutschland wendet, welches ihr bei USP findet.
Veranstaltungsübersicht (PDF)

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Bielef. 34 65 - 30 35 68
2 VfB 34 62 - 41 21 58
3 FCH 34 45 - 36 9 55
4 hsv 34 62 - 46 16 54
5 D98 34 48 - 43 5 52
6 hsv96 34 54 - 49 5 48
7 VfL B. 34 52 - 48 4 47
8 Aue 34 44 - 48 -4 45
9 Fürth 34 46 - 43 3 45
10 Sandh. 34 43 - 45 -2 43
11 Kiel 34 53 - 56 -3 43
12 Jahn 34 47 - 55 -8 41
13 Osnab. 34 46 - 48 -2 40
14 FCSP 34 41 - 50 -9 39
15 1. FCN 34 45 - 58 -13 37
16 Wehen 34 44 - 63 -19 35
17 KSC 34 43 - 55 -12 35
18 SGD 34 32 - 58 -26 32