Schlagwort: Hamburg

Di., 21. Januar 2020 / Museum

Gekommen, um zu bleiben: Nach mehr als sieben Jahren Aufbauarbeit startet das FC St. Pauli-Museum am Millerntor unter dem Motto „KIEZBEBEN 2.0 – Politik und Totenköpfe“ seine Dauerausstellung. Gegründet und betrieben von Fans der Kiezkicker – doch längst nicht nur für Fans interessant!
Auf über 600 Quadratmetern erzählt KIEZBEBEN, wie der FC St. Pauli wurde, was er heute ist. Es geht um Fußball, Politik und Totenköpfe, um Tore, Tragik und Ekstase – um ein fußballerisches und zeitgeschichtliches Beben, dessen Nachwirkungen bis heute andauern.

Teilen
Di., 9. Juli 2019 / Museum, Politik

Anlässlich des zweiten Jahrestags der G20-Tagung in Hamburg stellen wir unser Buch über die Gipfel-Proteste „Das war der Gipfel“ noch einmal an einem ganz besonderen Ort vor – dem FC St. Pauli-Museum am Millerntor.

Mittwoch, 10. Juli, 20 Uhr
Das war der Gipfel – Die Proteste gegen G20 in Hamburg
Buchvorstellung und Diskussion
1910 – Museum für den FC St. Pauli, Heiligengeistfeld 1

Mit Sven Brux vom FC St. Pauli und Christiane Schneider von der Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE. Weitere Mitwirkende: Niels Boeing, Theo Bruns, Tina Fritsche und Sven Stillich von der Herausgeber*innencrew GoGoGo sowie Miko Hucko.

Teilen
Mi., 26. August 2015 / Politik, Termine

Refugees welcome! Zeigt der Welt, dass es anders geht!

Samstag, 29. August 2015, ab 15 Uhr / Tschaikowski- / Karolinenplatz

Ab 15 Uhr wollen wir uns wieder auf dem Karolinenplatz treffen, um an das schöne Fest vergangenen Samstag anzuknüpfen. Grills, Grillgut, Picknickdecken, Klapptische, Getränke, Obst, Süßes, etc.! Bringt mit, was Ihr mit den Menschen, die momentan in der Messehalle untergebracht sind, teilen wollt.

Machen wir uns einen schönen Tag!

Teilen
Fr., 7. August 2015 / Politik, Topstory
Sa., 1. August 2015 / Offizielles

Mit Enttäuschung haben wir die Vorfälle in Lübeck vor dem Spiel unserer U23 im Stadion an der Lohmühle zur Kenntnis genommen. St. Pauli-Fans hatten im Vorfeld des Regionalligaspiels beim VfB Lübeck die Haupttribüne gestürmt. Hierbei wurden drei Menschen verletzt.
Ihnen gelten die besten Genesungswünsche. Darüber hinaus entschuldigt sich der Verein für das Fehlverhalten seiner Fans bei den betroffenen Personen. Der Verein bemüht sich nun, die Geschehnisse lückenlos aufzuarbeiten.

Teilen
Fr., 13. Februar 2015 / Offizielles, Politik

Das beim #FCSP nichts einfach von oben herab beschlossen wird, hat Tradition, und so lädt das Präsidium nun alle Vereinsanhänger zur Diskussion über Olympia in Hamburg ein:
Neben dem Sport, der in unseren Abteilungen betrieben wird, ganz besonders den Ergebnissen unserer Profis in der 2. Bundesliga, umtreibt viele Hamburger derzeit ein großes Sportthema: Die Olympiabewerbung der Stadt Hamburg für die Sommerspiele 2024.
Olympia in Hamburg. Was geht das den FC St. Pauli an? Eine ganze Menge, denn das Millerntor-Stadion ist als Sportstätte vorgesehen, damit dort Hockeyspiele ausgetragen werden. Aber nicht nur das: Solch ein Großprojekt hat immer Auswirkungen auf die Stadt und den Stadtteil, aus dem wir kommen. Aufgrund unserer Verantwortung für den Stadtteil, verfolgen wir den Prozess sehr genau und wollen zu einem offenen, kritischen Diskurs auffordern.

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Bielef. 19 37 - 21 16 37
2 hsv 18 36 - 19 17 31
3 VfB 18 30 - 24 6 31
4 FCH 18 27 - 18 9 30
5 Fürth 19 28 - 22 6 29
6 Aue 19 27 - 27 0 27
7 Jahn 19 30 - 27 3 27
8 Osnab. 18 25 - 19 6 26
9 Sandh. 18 21 - 20 1 24
10 Kiel 18 29 - 30 -1 23
11 D98 18 20 - 25 -5 21
12 hsv96 19 22 - 31 -9 21
13 VfL B. 19 31 - 33 -2 21
14 FCSP 19 24 - 26 -2 21
15 Wehen 19 21 - 33 -12 21
16 1. FCN 18 26 - 34 -8 19
17 KSC 18 27 - 35 -8 18
18 SGD 18 17 - 34 -17 13