Schlagwort: Henk Veerman

So., 6. Januar 2019 / Transfer

Heyho, das halte ich für einen wirklich grandiosen Wechsel! Alexander Maier, Eigengewächs vom FC St. Pauli und zwischenzeitlich bei der Frankfurter Eintracht gereift, wechselt zurück ans Millerntor und soll hier den bis Saisonende verletzten Henk Veerman ersetzen.

Teilen
So., 23. Dezember 2018 / Visite

Schwerer Schlag für den FC St. Pauli und eine schlimme Nachricht für Stürmer Henk Veerman: Der niederländische Angreifer der Braun-Weißen hat sich im Spiel gegen den 1.FC Magdeburg einen Riss des vorderen Kreuzbandes und des Außenbandes im rechten Knie zugezogen.

Teilen
Fr., 10. August 2018 / Transfer

Ein weiterer Neuzugang für die Kiezkicker ist fix: Der FC St. Pauli hat Henk Veerman (*26. Februar 1991) vom niederländischen Erstligisten SC Heerenveen verpflichtet. Der 27-jährige Mittelstürmer einigte sich mit den Verantwortlichen der Kiezkicker auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Teilen

Spiele

29.01.2023 13:30
Nürnberg
Nürnberg
05.02.2023 13:30
Hannover
Hannover
12.02.2023
Kaiserslautern
Kaiserslautern
19.02.2023
Magdeburg
Magdeburg
26.02.2023
Hansa Rostock
Hansa Rostock

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 D98 18 29 - 15 14 39
2 hsv 18 33 - 21 12 37
3 FCH 18 35 - 20 15 36
4 Lautern 18 32 - 24 8 32
5 SCP 18 36 - 22 14 29
6 F95 18 29 - 22 7 29
7 hsv96 18 26 - 21 5 28
8 Kiel 18 32 - 29 3 28
9 Rostock 18 17 - 25 -8 21
10 FCSP 18 24 - 25 -1 20
11 Fürth 18 23 - 28 -5 20
12 Sandh. 18 23 - 30 -7 19
13 1. FCN 18 16 - 26 -10 19
14 Jahn 18 20 - 32 -12 19
15 KSC 18 26 - 31 -5 18
16 BTSV 18 20 - 30 -10 18
17 Bielef. 18 24 - 30 -6 17
18 1. FCM 18 22 - 36 -14 17