Henk Veerman wechselt zum FC St. Pauli – Vertrag bis 2021

Ein weiterer Neuzugang für die Kiezkicker ist fix: Der FC St. Pauli hat Henk Veerman (*26. Februar 1991) vom niederländischen Erstligisten SC Heerenveen verpflichtet. Der 27-jährige Mittelstürmer einigte sich mit den Verantwortlichen der Kiezkicker auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.
„Wir freuen uns, mit Henk Veerman einen Stürmer verpflichtet zu haben, der ein Profil hat, welches wir noch nicht in unserem Kader haben. Er wird uns mit seinem Profil und seiner Qualität bereichern“, erklärte Sportchef Uwe Stöver nach der Vertragsunterzeichnung.

Henk Veerman während einer Pressekonferenz
Henk Veerman (Snapshot aus fcstpauli.tv)
Cheftrainer Markus Kauczinski freut sich ebenfalls auf den Neuzugang: „Henk ist allein schon durch seine 2,01 Meter ein körperlich sehr präsenter Stürmer, der uns taktisch und spielerisch weitere Möglichkeiten eröffnet. Trotz seiner Größe ist Henk ein technisch gut versierter Spieler, der uns durch sein Kopfballspiel sowohl offensiv als auch defensiv helfen wird. Zudem ist er ein Spieler, der immer gewinnen will und von seiner Mentalität her zu St. Pauli passt.“

Einwurf: Wer hat eigentlich mal festgelegt, dass große Stürmer technische Nieten zu sein haben, dass es immer so betont werden muss, wenn dem (vermeintlich) nicht so ist?

Für Henk Veerman ist das Engagement bei den Braun-Weißen eine große Herausforderung: „St. Pauli ist ein großer und bekannter Verein mit herausragenden Fans. Ich hoffe, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann, dass wir als Mannschaft unser Ziel erreichen und zwar besser abzuschneiden als in der letzten Saison.“

Der in Volendam (Niederlande) geborene Veerman spielte seit Februar 2015 beim SC Heerenveen und erzielte bei 95 Einsätzen in der niederländischen Eredivisie 17 Tore (8 Vorlagen). Der 2,01 m große Angreifer entstammt der Jugend des FC Volendam, wo er auch seine Profikarriere begann. Vor seinem Wechsel nach Heerenveen traf der Mittelstürmer für den FCV in der 2. niederländischen Liga in 45 Spielen 22 Mal (5 Vorlagen).

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

21.09.2020 20:30
Bochum
Bochum
27.09.2020 13:30
Heidenheim
Heidenheim
02.10.2020 18:30
Sandhausen
Sandhausen
19.10.2020 20:30
Nürnberg
Nürnberg
24.10.2020 13:00
Darmstadt
Darmstadt
30.10.2020 18:30
Vorstadt
Vorstadt
08.11.2020 13:30
Karlsruhe
Karlsruhe
21.11.2020 13:00
Paderborn
Paderborn
27.11.2020 18:30
Osnabrück
Osnabrück

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 VfL B. 29 54 - 33 21 57
2 Fürth 29 56 - 34 22 54
3 hsv 28 57 - 35 22 50
4 FCH 29 44 - 36 8 48
5 Kiel 26 39 - 25 14 46
6 FCSP 29 48 - 44 4 44
7 F95 27 39 - 37 2 43
8 KSC 27 39 - 33 6 42
9 SCP 29 38 - 34 4 39
10 D98 30 50 - 50 0 39
11 Aue 29 37 - 41 -4 37
12 hsv96 28 44 - 40 4 36
13 1. FCN 29 37 - 42 -5 36
14 Jahn 28 29 - 36 -7 34
15 BTSV 30 27 - 49 -22 30
16 Osnab. 28 25 - 45 -20 26
17 Sandh. 27 29 - 47 -18 25
18 Kickers 30 31 - 62 -31 20