Schlagwort: Jannes Wieckhoff

Fr., 31. Juli 2020 / Transfer, Verträge

Der FC St. Pauli verpflichtet Daniel-Kofi Kyereh. Der 24-Jährige, dessen Vertrag beim Zweitligaabsteiger SV Wehen Wiesbaden ausgelaufen war, unterschrieb beim FC St. Pauli einen Dreijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2023. In seiner Jugend spielte Kyereh zunächst für den VfL Wolfsburg und den TSV Havelse, ehe er im Juli 2018 zum SV Wehen Wiesbaden wechselte. Bei den Hessen hatte der Angreifer in seiner ersten Saison mit 15 Toren und 5 Vorlagen großen Anteil am Aufstieg in die 2. Bundesliga, wo ihm in der vergangenen Spielzeit 2019/20 weitere 6 Treffer und 7 Assists gelangen.

Des weiteren unterschrieb der aus dem eigenen Nachwuchs stammende 19-jährige Rechtsverteidiger Jannes Wieckhoff seinen ersten Profivertrag, welcher bis zum 30. Juni 2022 gültig ist.

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Bielef. 34 65 - 30 35 68
2 VfB 34 62 - 41 21 58
3 FCH 34 45 - 36 9 55
4 hsv 34 62 - 46 16 54
5 D98 34 48 - 43 5 52
6 hsv96 34 54 - 49 5 48
7 VfL B. 34 52 - 48 4 47
8 Aue 34 44 - 48 -4 45
9 Fürth 34 46 - 43 3 45
10 Sandh. 34 43 - 45 -2 43
11 Kiel 34 53 - 56 -3 43
12 Jahn 34 47 - 55 -8 41
13 Osnab. 34 46 - 48 -2 40
14 FCSP 34 41 - 50 -9 39
15 1. FCN 34 45 - 58 -13 37
16 Wehen 34 44 - 63 -19 35
17 KSC 34 43 - 55 -12 35
18 SGD 34 32 - 58 -26 32