Schlagwort: Ultra Sankt Pauli

Di., 23. November 2021 / Aktionen

Am Mittwoch (24.11., 18:30 Uhr) empfangen unsere Kiezkicker den SV Sandhausen. Um ein sicheres Stadionerlebnis für alle St. Paulianer*innen zu ermöglichen, appellieren der FC St. Pauli, der Fanladen St. Pauli und Ultrà Sankt Pauli (USP) an alle Fans, trotz der 2G-Regelung vor dem Besuch des Millerntors und in den Tagen danach einen Corona-Schnelltest zu absolvieren. Fans, die eindeutige Symptome einer Covid-19-Erkrankung haben, bitten wir auch trotz eines negativen Tests im Zweifel lieber zuhause zu bleiben – so sehr es schmerzt.
Informationen sowie Teststellen für kostenlose Tests findet ihr auf hamburg.de/faq-tests. Eure Eintrittskarte könnt Ihr im Fall der Fälle über die offizielle Ticketbörse auf ticket-onlineshop.com weiter verkaufen, damit es nicht verfällt. Erreichbar ist diese Option übrigens ziemlich umständlich über den offiziellen Ticketshop, dann dort einloggen, dann auf „Mein Konto“ und von da aus dann weiter auf „Zweitmarkt“ – und nicht etwa so, wie man es erwarten würde, einfach über „Heimspiele“. Wer wundert sich da noch ernsthaft, dass die Leute ihr Ticket auf „unoffiziellen Wegen“ weiter geben – oder es – was noch wahrscheinlicher in den aktuellen Zeiten ist – einfach ungenutzt verfallen lassen?!

Teilen
Mo., 13. September 2021 / Topstory

Ab dem kommenden Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 am Sonntag (19.9., 13:30 Uhr) wird beim FC St. Pauli für Stadionbesucher*innen die sogenannte „2G-Regel“ eingeführt. Das bedeutet, dass der Ticketerwerb nur und ausschließlich mit einem Impfnachweis oder Genesenen-Status möglich ist. Anders als vom Verein erhofft, fand ein Veranstaltungskonzept, in dem auch ein Bereich für Menschen, die sich nicht impfen lassen können, vorgesehen war, zunächst keine Zustimmung.
Der Stehplatzbereich der Südkurve sowie die Sitzplätze der Gegentribüne und Haupttribüne werden vollständig verkauft, die Nordkurve bleibt geschlossen, USP kehrt als Gruppe ins Stadion zurück. Der Kartenverkauf startete heute um 18 Uhr.
Ein kurzes Fazit von mir folgt am Ende des Artikels.

Teilen
Do., 2. Juli 2020 / Politik

Flyer mit Infos (stehen auch bei usp alle im Fließtext)
Flyer: USP
USP lädt seit vielen Jahren zu den Heimspielen Geflüchtete in die Südkurve ein. Da es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie gerade etwas schwierig ist, weiterhin Kontakt zu den entsprechenden Personen zu halten, und dennoch dürfen diese gerade jetzt nicht vergessen werden (wie von der Bundesregierung gerade der Fall – die koppelt nämlich sämtliche Corona-Familienhilfen (Kinderbonus-Zahlungen etc.) daran, dass diese Familien im vergangenen Jahr bereits mindestens einen Monat lang Kindergeld etc. bezogen haben – wovon Flüchtlinge allerdings laut der Linken ausgeschlossen sind.

Gesammelt werden:

  • Spielzeug, gerne auch Sandspielzeug
  • Fahrräder
  • Hygieneartikel (neu und ungeöffnet!)
  • Wörterbücher Deutsch-Persisch oder Deutsch-Arabisch

Die Spendenabgabe findet zwischen 12 und 19 Uhr statt und ist Corona-bedingt als Walk/Drive-Through organisiert. Achtet auf den Mindestabstand und tragt beim abgeben eurer Spende bitte einen Mund-Nasen-Schutz. Der Zugang mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß ist nur über die Budapester Straße möglich.
Lest euch bitte auch alle weiteren Hinweise zur Spendensammlung direkt im USP-Blog durch.

Teilen
So., 1. September 2019 / Tickets

In den vergangenen Jahren wurden die Stehplätze Süd jeweils im Frühjahr als Jahreskarten vergeben. Dabei konnte man sich jedes Jahr registrieren und aufgrund der Kriterien Kartenerwerb in der Vergangenheit und Mitgliedschaft wurden die Anmeldungen ausgewertet. Anschließend wurden 2.000 Jahreskarten ausgegeben. Auch zur Saison 2019/20 fand die Vergabe der Jahreskarten Steh Süd auf diesem Wege statt.
Die Vergabe der Stehplatzkarten ist im Rahmen des Projekts „Ab in den Süden“, ein Projekt von Verein, Fanladen und USP vereinbart. Bei der Vergabe der Jahreskarten zählen die Kriterien Kartenerwerb in der Vergangenheit und Mitgliedschaft. Zur aktuellen Saison haben diejenigen eine Zusage erhalten, die entweder Mitglied sind und im Besitz von mindestens drei Abos seit der Saison 2012/2013 waren oder die kein Mitglied sind, dafür aber mindestens vier Abos seit der Saison 2012/2013 besaßen. Diese Kriterien sorgen dafür, dass die Anzahl der Zusagen nicht immer genau bei 2.000 liegt, sondern auch mal etwas darüber. In diesem Jahr lag die Grenze so, dass statt der 2.000 Jahreskarten sogar 2.100 Jahreskarten vergeben wurden.

Teilen
Di., 27. November 2018 / Aktionen
Fr., 16. November 2018 / Fanräume

Spiele

25.07.2021 13:30
Holstein
Holstein
01.08.2021 13:30
Erzgebirge
Erzgebirge
13.08.2021 18:30
Vorstadt
Vorstadt
21.08.2021 13:30
Paderborn
Paderborn
29.08.2021 13:30
Regensburg
Regensburg

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 FCSP 15 34 - 18 16 32
2 D98 15 37 - 17 20 29
3 Jahn 15 33 - 20 13 28
4 SCP 15 29 - 17 12 26
5 hsv 15 27 - 16 11 26
6 S04 15 28 - 19 9 26
7 1. FCN 15 21 - 15 6 24
8 FCH 15 16 - 20 -4 24
9 KSC 15 25 - 21 4 21
10 SVW 15 21 - 22 -1 20
11 Rostock 15 18 - 25 -7 18
12 Kiel 15 17 - 26 -9 17
13 F95 15 19 - 22 -3 16
14 SGD 15 16 - 21 -5 16
15 Aue 15 14 - 22 -8 14
16 hsv96 15 10 - 22 -12 14
17 Sandh. 15 16 - 33 -17 12
18 Ingolstadt 15 9 - 34 -25 6