Aktueller Stand zur Dauerkarten-Warteliste

Seit 2013 existiert für die Vergabe von nicht verlängerten Dauerkarten eine Warteliste. Anfang Januar 2019 haben alle Wartenden eine Nachricht zu ihrem aktualisierten Wartelistenplatz erhalten, der für die Dauerkartenvergabe zur Saison 2019/20 relevant ist. Die Warteliste, auf der sich aktuell rund 12.600 Personen befinden, ist derzeit geschlossen und wird nach den bekannten Vergabekriterien abgearbeitet.

Einmal in der Saison erhalten alle Dauerkarten-Interessenten, die sich auf der Warteliste befinden, eine Mitteilung über ihren aktuellen Wartelistenplatz. Anfang Januar 2019 wurde dieser wie gewohnt per E-Mail verschickt. Dauerkarten, die nach einer Saison nicht verlängert wurden, werden ausschließlich über die Warteliste neu vergeben. In den letzten Jahren waren dies pro Saison um die 200 Tickets. Die Warteliste ist aktuell geschlossen und wird dies voraussichtlich weiterhin bleiben. Einen freien Verkauf von Dauerkarten gibt es aktuell nicht.

Die Idee der Warteliste ist, dass Vereinsmitglieder und regelmäßige Stadiongänger bei der Vergabe von den wenigen nicht verlängerten Dauerkarten bevorzugt behandelt werden. Die ausschlaggebenden Kriterien sind daher die Mitgliedschaft und die Länge der Mitgliedschaft im Verein sowie der Erwerb von Saisonabos in Form von Saisonpaketen oder Jahreskarten Steh Süd. Diese Kriterien sind quantifizierbar und dienen seither als Bewertungsmaßstab. In der Regel ist ein Abrutschen in der Warteliste nicht möglich, wenn man bestehendes Mitglied im Verein ist und man jedes Jahr ein Saisonpaket oder eine Jahreskarte Steh Süd erwirbt.

Die Positionen zur Vergabe von Dauerkarten für die Saison 2019/20 lauten wie folgt:

  • Platz 1-800: 5 und mehr Saisonabos und Mitgliedschaft
  • Platz 801-1.800: 4 Saisonabos und Mitgliedschaft
  • Platz 1.801-2.400: 3 Saisonabos und Mitgliedschaft
  • Platz 2.401-3.000: 2 Saisonabos und Mitgliedschaft
  • Platz 3.001-3.500: 1 Saisonabo und Mitgliedschaft
  • Platz 3.501-5.000: Mitgliedschaft
  • Platz 5.000-12.600: Keine Mitgliedschaft

Es zählen ausschließlich erworbene Saisonabos seit der Saison 2012/13. Aufgrund der Tatsache, dass zur Saison 2014/15 aufgrund des Umbaus der Nordtribüne nur eine limitierte Anzahl an Saisonpaketen herausgegeben wurden, fällt ein Saisonpaket 2014/15 allerdings nicht mit in die Bewertung rein.

Wer meint, dass die Ermittlung seiner Wartelistenposition fehlerhaft ist oder er/sie trotz Erfüllung der oben genannten Kriterien seit der letztmaligen Mitteilung abgerutscht ist, sollte uns dazu eine E-Mail an warteliste@fcstpauli.com schreiben. Wer seit der Registrierung auf der Warteliste Mitglied im Verein geworden ist, teilt uns dies bitte ebenfalls an die oben genannte Adresse mit. Genauso sollten alle Personen, die sich auf der Warteliste befinden, jedoch keine E-Mail erhalten haben, uns ebenfalls schreiben. Hinsichtlich erworbener Saisonabos bedarf es jedoch keiner Mitteilung, diese werden von uns automatisch eingepflegt.

Wer aktuell kein Inhaber einer der 15.000 Dauerkarten ist (und vielleicht auch keine aussichtsreiche Position auf der Warteliste einnimmt), aber dennoch die Mannschaft bei allen 17 Liga-Heimspielen unterstützen möchte, dem sei der Erwerb eines Saisonpaketes oder einer Jahreskarte Steh Süd ans Herz gelegt.

Wir bedauern, aufgrund der Kapazität und Nachfrage nicht jedem Fan eine Dauerkarte zusprechen zu können. Wir erhoffen uns durch die Warteliste aber die nicht verlängerten und somit freien Dauerkarten nach fairen und transparenten Maßgaben zu vergeben.

Alles weitere Wissenswerte zur Dauerkarten-Warteliste gibt es auf fcstpauli.com/tickets/saisonabos/dauerkarten-warteliste/.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.