Beiträge zum Stichwort ‘ Michel-Mazingu-Dinzey ’

Der FC St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey aus Altliga aus

2. August 2016 | Von | Kategorie: Verträge

Der ehemalige St. Pauli-Profi Michél Mazingu-Dinzey nahm am Mittwoch (15.06.2016) an einer Anti-Asyl-Demonstration in Chemnitz-Einsiedel teil. Daraufhin hatten sich Mitglieder (darunter auch die Vertretung aller Fanclubs) des FC St. Pauli an den Verein gewandt und gefordert, dass sich die Verantwortlichen des FC St. Pauli mit dieser Teilnahme befassen und mögliche Konsequenzen aus dieser ziehen sollten. […]



Kickerturnier auf dem Hafengeburtstag

10. Mai 2007 | Von | Kategorie: Termine

Eine einmalige Chance haben am kommenden Sonntag ab ca. 18.30 Uhr elf Männer oder Frauen auf dem Hamburger Hafengeburtstag. Sie treten im Finale des Tischfußball-Turnier neben der Bühne von St. Pauli-Medienpartner „Alster Radio 106!88“ gegen die Kiezkicker an. Und zwar nicht nur an einem normalen Kickertisch. Nein, sondern an einem überdimensional großen Kicker. Vom FC […]



Großes Fragezeichen hinter Dinzeys Einsatz

19. Oktober 2006 | Von | Kategorie: Visite

Am Sonnabend muss der FC St. Pauli im Auswärtsspiel bei Holstein Kiel ran, und zwar höchstwahrscheinlich ohne Michel Mazingu-Dinzey. Der Angreifer laboriert weiter an einer Grippe und konnte bis zum heutigen Tag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Sicher nicht dabei ist neben den Langzeitverletzten Ian Joy. Der Verteidiger hat seine Oberschenkelprobleme zwar auskuriert, hat bisher aber […]



Tag des Altonaer Kinderkrankenhauses

23. September 2006 | Von | Kategorie: Offizielles, Termine

Am Sonntag Nachmittag wird es im Altonaer Kinderkrankenhaus viele leuchtende Kinderaugen geben. Michél Mazingu-Dinzey, Fabian Boll und Carsten Rothenbach werden beim Tag des Altonaer Kinderkrankenhauses teilnehmen. Die Spieler werden den Kindern Fragen beantworten und für sie Autogramme schreiben.



Sechs Spieler angeschlagen

21. August 2006 | Von | Kategorie: Visite

Charles Takyi, der am Sonnabend beim Spiel gegen Werder Bremen II bereits zur Pause ausgewechselt wurde, leidet weiterhin unter Problemen am rechten Knöchel. Eine Abschlussuntersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Lütten am morgigen Dienstag wird Aufschluss über die genaue Diagnose geben.