Grosses Benefiz – Jazz-Festival am Millerntor

Die Gesellschaft zur Förderung des traditionellen Jazz ruft auf zur Unterstützung des FC St. Pauli! Hamburgs „Größen aus der Jazzmusik-Szene“ sagten spontan ihr Mitwirken am größten Hamburger Jazz-Frühschoppen zu!
So werden bei diesem musikalischen Volksfest im Millerntor-Stadion am 29. Juni 2003, ab 11.00 bis 17.00 Uhr, die Musik- und Sportfreunde mit absolut und durchgehend handgemachter Musik begeistert:

  • Hamburgs Jazz Ladies:
    Elke Hendersen, Audrey Motaung, Gesang
    „2 souls in 1“ (Katja Thomsen- voc, Julia Brockmann- voc, pi)
  • Die großen Boogie-, Blues- und Piano-Meister der Hansestadt:
    Gottfried Böttger & Friends / Jo Bohnsack / One way out / Marcus Pohle / Abbi Wallenstein / Joja Wendt
  • Die Bigband des Polizeiorchesters Hamburg
  • Die Jazzbands aus Hamburg:
    Hot Jazz Weepers / Jazz oder so / Ladi Geisler & Friends / Louisiana Syncopators / Münster’s Old Merry Tale Jazzband / Peter Hunck’s New Riverside Jazzband / Schnelsen Stompers / Southland New Orleans Jazz Band / Swing Ltd. / Unfinished Jazz Company
  • Die Skiffle- und Cajun-Bands:
    Appeltown Washboard Worms / Bluedoo XT

Karten (18 Euro) ab sofort an allen Vorverkaufsstellen.
Der Eintrittspreis ermäßigt sich für Dauerkarteninhaber, die ein Retter-T-Shirt tragen, auf 5 Euro (nur im Kartencenter des FC St. Pauli und an der Tageskasse)!

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Lions-Club Hamburg-Airport

Hamburg, den 26. Juni 2003
FC St. Pauli Pressestelle

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

29.04.2022 18:30
Nürnberg
Nürnberg
07.05.2022 20:30
Schalke
Schalke
15.05.2022 15:30
Düsseldorf
Düsseldorf

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21