Grosses Benefiz – Jazz-Festival am Millerntor

Die Gesellschaft zur Förderung des traditionellen Jazz ruft auf zur Unterstützung des FC St. Pauli! Hamburgs „Größen aus der Jazzmusik-Szene“ sagten spontan ihr Mitwirken am größten Hamburger Jazz-Frühschoppen zu!
So werden bei diesem musikalischen Volksfest im Millerntor-Stadion am 29. Juni 2003, ab 11.00 bis 17.00 Uhr, die Musik- und Sportfreunde mit absolut und durchgehend handgemachter Musik begeistert:

  • Hamburgs Jazz Ladies:
    Elke Hendersen, Audrey Motaung, Gesang
    „2 souls in 1“ (Katja Thomsen- voc, Julia Brockmann- voc, pi)
  • Die großen Boogie-, Blues- und Piano-Meister der Hansestadt:
    Gottfried Böttger & Friends / Jo Bohnsack / One way out / Marcus Pohle / Abbi Wallenstein / Joja Wendt
  • Die Bigband des Polizeiorchesters Hamburg
  • Die Jazzbands aus Hamburg:
    Hot Jazz Weepers / Jazz oder so / Ladi Geisler & Friends / Louisiana Syncopators / Münster’s Old Merry Tale Jazzband / Peter Hunck’s New Riverside Jazzband / Schnelsen Stompers / Southland New Orleans Jazz Band / Swing Ltd. / Unfinished Jazz Company
  • Die Skiffle- und Cajun-Bands:
    Appeltown Washboard Worms / Bluedoo XT

Karten (18 Euro) ab sofort an allen Vorverkaufsstellen.
Der Eintrittspreis ermäßigt sich für Dauerkarteninhaber, die ein Retter-T-Shirt tragen, auf 5 Euro (nur im Kartencenter des FC St. Pauli und an der Tageskasse)!

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Lions-Club Hamburg-Airport

Hamburg, den 26. Juni 2003
FC St. Pauli Pressestelle

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW