Boll, Adrion und Gunesch haben ihre Verträge verlängert

Der FC St. Pauli hat sich nach den Spielern Benjamin Adrion und Ralph Gunesch nun auch mit Mittelfeldspieler Fabian Boll auf eine Vertragsverlängerung geeinigt.
Fabian Boll (25), der seit der Saison 2002/2003 für den FC St. Pauli spielt, wird dem Verein bis zum 30.06.2007 erhalten bleiben. Der Vertrag hat Gültigkeit für Regionalliga und 2. Bundesliga.
Die Verträge mit Benjamin Adrion (24, Mittelfeld) und Ralph Gunesch (20, Abwehr) wurden um jeweils ein Jahr mit Option verlängert.

Hamburg, den 17. Mai 2005
FC St. Pauli – Pressestelle

Teilen

Ein Kommentar

  1. Polly
    Mo., 21. August 2006
    Antworten

    ich finde es net gerecht das heiko ansorge und dennis tornieporth gehn mussten! es ist sehr traurig !!!! sie sind sehr nette menschen! es ist auch noch doof das die anderen weg gegangen sind, die mannschaft war so gut ein gespielt und sind so gute freunde, man kann so sagen wie eine familie! es ist ehrlich traurig, heiko und dennis vergesst mich net!! eure polly

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

03.05.2024 18:30
Vorstadt
Vorstadt
12.05.2024 13:30
Osnabrück
VfL Osnabrück
19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW