PokerRoom.tv erweitert sein Engagement

Der FC St. Pauli hat ein neues Ass auf dem Ärmel. Nach dem siegreichen Auftakt im DFB-Pokal wird PokerRoom.tv, einer der erfolgreichsten Online-Pokeranbieter weltweit, sein Engagement weiter ausbauen und einer der offiziellen Hauptsponsoren der Kiezkicker.
Der erste Einsatz von PokerRoom.tv als Partner auf den Ärmeln des FC St. Pauli führte die Elf vom Millerntor bereits zum Sieg. Auch in der 2. Pokalrunde gegen Werder Bremen II setzt PokerRoom.tv auf das Team von Trainer André Trulsen. In Zukunft will sich der offizielle Sponsor besonders für die Nachwuchsförderung des FC St. Pauli stark machen. Hierfür sollen unter anderem Charity-Pokerturniere veranstaltet werden. Der gesamte Erlös wird in die Nachwuchsarbeit investiert.

Für das Duo ist der Erfolgskurs klar: mit Leidenschaft für das Spiel, Geschick und Strategie werden der „Offizielle Pokerpartner des FC St. Pauli“ und die Elf vom Millerntor noch zahlreiche Erfolge gemeinsam feiern.

„Die Begeisterung und die besondere Atmosphäre beim FC St. Pauli haben uns überzeugt, die Zusammenarbeit weiter auszubauen. Wir sind sicher, mit unserem Einsatz auf die richtige Karte zu setzen. Mit unserem Engagement wollen wir auch erreichen, dass sich Online-Poker als Sport und Freizeitvergnügen gerade bei den FC St. Pauli Fans etabliert”, so Hendrik Knopp, Marketingleiter von PokerRoom.tv.

Neben der Nachwuchsförderung beinhaltet die Zusammenarbeit die Logopräsenz auf den Trikots im DFB-Pokal, Werbeplatzierungen im Stadion inklusive Bandenpaket, Anzeigentafel, Spielerbänke und Mittelkreiswerbung sowie die Präsenz auf der Onlineseite www.fcstpauli.de, Vereinspublikationen und Printprodukten wie z. B. der Stadionzeitschrift VIVA St. Pauli.

PokerRoom.tv ist eine Plattform der Websports Entertainment GmbH, einer 100%igen Tochter der bwin Gruppe.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

03.02.2024 13:00
Fürth
SpVgg Greuther Fürth
10.02.2024 13:00
Magdeburg
1. FC Magdeburg
18.02.2024 13:30
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
23.02.2024 18:30
Holstein
Holstein Kiel
01.03.2024 18:30
Schalke
FC Schalke 04

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 23 43 - 22 21 48 WWVWW
2 Holstein Kiel 23 44 - 32 12 42 VUWWV
3 Vorstadt 23 46 - 33 13 41 VWVUW
4 SpVgg Greuther Fürth 23 36 - 29 7 38 WVVVW
5 Hannover 96 23 43 - 31 12 37 WWWWV
6 SC Paderborn 07 23 36 - 38 -2 37 UWWVW
7 Fortuna Düsseldorf 23 48 - 32 16 36 VVUUW
8 Hertha BSC Berlin 23 43 - 37 6 33 VVWWU
9 Karlsruher SC 23 44 - 40 4 32 WUVUW
10 SV 07 Elversberg 23 35 - 37 -2 32 VWUWV
11 1. FC Magdeburg 23 38 - 33 5 30 VUWVW
12 1. FC Nürnberg 23 32 - 42 -10 30 VUUUV
13 SV Wehen Wiesbaden 23 26 - 30 -4 27 WUUVV
14 FC Schalke 04 23 34 - 45 -11 26 VWVWV
15 Eintracht Braunschweig 23 22 - 35 -13 24 WVWVU
16 1. FC Kaiserslautern 23 35 - 48 -13 22 WVVUV
17 F.C. Hansa Rostock 23 22 - 38 -16 22 WVUUV
18 VfL Osnabrück 23 20 - 45 -25 15 UUUVW