Wechsel von Kuru bis 2009 perfekt

Der FC St. Pauli hat einen neuen Stürmer: Ahmet Kuru von Zweitligist Eintracht Braunschweig wechselt mit sofortiger Wirkung zum Hamburger Regionalligisten. Darauf einigte sich der FC St. Pauli heute mit Kuru (46 Tore in 102 Regionalligaspielen) und dem abgebenden Verein. Der Aufsichtsrat stimmt der Neuverpflichtung zu.
Der Angreifer unterschreibt morgen nach der sportärztlichen Untersuchung einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009. Kuru: Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung. Ich möchte mit Toren zum Aufstieg beitragen und die Fans am Millerntor begeistern. Das sportliche Konzept von Trainer Holger Stanislawski und Co-Trainer Andre Trulsen haben mich überzeugt. Stanislawski über den Torjäger: Ahmet ist ein Spieler mit einer hohen Qualität, ein Stürmer mit ausgeprägtem Torriecher eben.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Tordifferenz Punkte
1 Vorstadt 9 14 20
2 VfB Stuttgart 9 6 20
3 Arminia Bielefeld 9 9 18
4 FC St. Pauli 9 2 13
5 1. FC Nürnberg 9 1 13
6 FC Erzgebirge Aue 9 -1 13
7 SV Sandhausen 9 0 12
8 SpVgg Greuther Fürth 9 -3 12
9 1. FC Heidenheim 9 2 12
10 Hannover 96 9 -4 11
11 VfL Osnabrück 9 1 10
12 Karlsruher SC 9 -3 10
13 SG Dynamo Dresden 9 -6 9
14 VfL Bochum 9 -1 9
15 Jahn Regensburg 9 1 9
16 Darmstadt 98 9 -4 8
17 SV Wehen Wiesbaden 9 -10 8
18 Holstein Kiel 9 -4 8