Braun verlässt den FC St. Pauli

Marvin BraunDer Spieler Marvin Braun (26) wird beim FC St. Pauli keinen neuen Vertrag erhalten. Davon unterrichtete Teamchef Holger Stanislawski heute den offensiven Mittelfeldspieler. Braun, der in zwei Jahren 51 Mal für den FC St. Pauli auflief und dabei elf Treffer erzielte, sucht sich jetzt einen neuen Klub.
Ich hatte in Hamburg die besten zwei Jahre meiner Karriere. Es ist verdammt schade, dass es jetzt zu Ende geht. Aber so ist nun einmal das Geschäft. Ich werde jetzt den Blick nach vorn richten und bin hoffnungsvoll, dass ich in der kommenden Saison zumindest einmal am Millerntor auflaufen werde, erklärt Braun. Den Verantwortlichen beim Hamburger Zweitligisten fiel die Entscheidung nicht leicht. Stanislawski: Marvin hat immer alles gegeben und sich als Profi präsentiert. Wir bewegen uns in einem engen finanziellen Rahmen und wollen die Mannschaft qualitativ aufwerten. Da muss man auch mal unpopuläre Entscheidungen treffen. Marvin ist ein riesen Typ. Wir wünschen ihm alles nur erdenklich Gute.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

31.03.2024 13:30
Paderborn
SC Paderborn 07
06.04.2024 20:30
Karlsruhe
Karlsruher SC
14.04.2024 13:30
SV Elversberg
SV 07 Elversberg
21.04.2024 13:30
Hannover
Hannover 96
26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 Holstein Kiel 29 59 - 34 25 58 WWWWW
2 FC St. Pauli 29 54 - 32 22 57 WWWVV
3 Fortuna Düsseldorf 29 63 - 35 28 52 WWWWW
4 Vorstadt 29 55 - 41 14 49 VWUWU
5 Hannover 96 29 51 - 36 15 45 UUWUU
6 Hertha BSC Berlin 29 60 - 48 12 44 VWUWW
7 Karlsruher SC 29 58 - 43 15 43 VWUWU
8 SpVgg Greuther Fürth 29 40 - 42 -2 42 VVUVW
9 SC Paderborn 07 29 44 - 49 -5 40 UVVVU
10 SV 07 Elversberg 29 43 - 51 -8 39 WVVUW
11 1. FC Nürnberg 29 38 - 54 -16 37 WVUVV
12 FC Schalke 04 29 45 - 55 -10 35 UVUUW
13 1. FC Magdeburg 29 40 - 46 -6 33 VVVUU
14 SV Wehen Wiesbaden 29 31 - 40 -9 31 UVVVV
15 Eintracht Braunschweig 29 30 - 41 -11 31 VWWVU
16 F.C. Hansa Rostock 29 27 - 48 -21 31 WWVWV
17 1. FC Kaiserslautern 29 45 - 58 -13 29 WUVVV
18 VfL Osnabrück 29 27 - 57 -30 24 VVWWV