Sako verlängert um ein Jahr

Morike SakoMorike Sako bleibt dem FC St. Pauli weiterhin erhalten. Der 2,02 m große Offensivspieler verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr. Sako wechselte Anfang 2007 vom englischen Viertligist AFC Rochdale ans Millerntor. Für den FC St. Pauli bestritt er bisher insgesamt 54 Spiele in der Regionalliga Nord und der 2. Bundesliga. Dabei erzielte er 7 Tore.
Sportchef Helmut Schulte: „Wir freuen uns, dass wir Morike ein weiteres Jahr an uns binden konnten. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes eine große Stütze in unserem Offensivspiel und es macht einfach Spaß, ihm zuzusehen.“

Cheftrainer Holger Stanislawski: „Mo bringt zu seiner guten Technik hohes Spielverständnis mit. Er ist schussstark und sorgt nicht nur aufgrund seiner körperlichen Präsenz für Aufsehen. Mo ist ein guter Junge und passt prima in diese Mannschaft. Schön, dass er uns erhalten bleibt.“

Vizepräsident Stefan Orth: „Morike ist fußballerisch wertvoll für diese Mannschaft und ein absoluter Publikumsliebling.“

Morike Sako: „Es macht mich glücklich, ein Teil dieser Mannschaft zu sein. Ich konnte mich hier weiterentwickeln und will diesen Weg weiter beschreiten. Ich will noch viel von Stani lernen und das in mich gesetzte Vertrauen zurückzahlen.“[tags]FC St. Pauli[/tags]

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

31.03.2024 13:30
Paderborn
SC Paderborn 07
06.04.2024 20:30
Karlsruhe
Karlsruher SC
14.04.2024 13:30
SV Elversberg
SV 07 Elversberg
21.04.2024 13:30
Hannover
Hannover 96
26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 Holstein Kiel 29 59 - 34 25 58 WWWWW
2 FC St. Pauli 29 54 - 32 22 57 WWWVV
3 Fortuna Düsseldorf 29 63 - 35 28 52 WWWWW
4 Vorstadt 29 55 - 41 14 49 VWUWU
5 Hannover 96 29 51 - 36 15 45 UUWUU
6 Hertha BSC Berlin 29 60 - 48 12 44 VWUWW
7 Karlsruher SC 29 58 - 43 15 43 VWUWU
8 SpVgg Greuther Fürth 29 40 - 42 -2 42 VVUVW
9 SC Paderborn 07 29 44 - 49 -5 40 UVVVU
10 SV 07 Elversberg 29 43 - 51 -8 39 WVVUW
11 1. FC Nürnberg 29 38 - 54 -16 37 WVUVV
12 FC Schalke 04 29 45 - 55 -10 35 UVUUW
13 1. FC Magdeburg 29 40 - 46 -6 33 VVVUU
14 SV Wehen Wiesbaden 29 31 - 40 -9 31 UVVVV
15 Eintracht Braunschweig 29 30 - 41 -11 31 VWWVU
16 F.C. Hansa Rostock 29 27 - 48 -21 31 WWVWV
17 1. FC Kaiserslautern 29 45 - 58 -13 29 WUVVV
18 VfL Osnabrück 29 27 - 57 -30 24 VVWWV