FC St. Pauli kritisiert Vorgehen scharf

Mit Enttäuschung haben wir die Vorfälle in Lübeck vor dem Spiel unserer U23 im Stadion an der Lohmühle zur Kenntnis genommen. St. Pauli-Fans hatten im Vorfeld des Regionalligaspiels beim VfB Lübeck die Haupttribüne gestürmt. Hierbei wurden drei Menschen verletzt.
Ihnen gelten die besten Genesungswünsche. Darüber hinaus entschuldigt sich der Verein für das Fehlverhalten seiner Fans bei den betroffenen Personen. Der Verein bemüht sich nun, die Geschehnisse lückenlos aufzuarbeiten.

Das Verhalten seiner Anhänger konterkariert alle Bemühungen des Vereins, sich beim Norddeutschen Fußballverband gegen die Parallelansetzungen der Spiele unserer Profimannschaft und unserer U23 auszusprechen.

Wir haben uns vor einiger Zeit mit einem Schreiben an den Verband gewandt, um darauf hinzuweisen, dass die Parallelansetzungen der Spiele unserer Profis und unserer U23 aus sportlichen Gründen, aber auch mit Blick auf die Möglichkeit für unsere Fans, Spiele des Nachwuchses zu besuchen, für uns nicht nachvollziehbar sind. Ein Verhalten wie das am vergangenen Mittwoch führt unsere Bemühungen allerdings ad absurdum.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

15.01.2022 13:30
Erzgebirge
Erzgebirge
21.01.2022 18:30
Vorstadt
Vorstadt
05.02.2022 20:30
Paderborn
Paderborn
12.02.2022 20:30
Regensburg
Regensburg
20.02.2022 13:30
Hannover
Hannover

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 FCSP 19 39 - 25 14 37
2 D98 19 43 - 22 21 36
3 FCH 19 25 - 25 0 33
4 SVW 19 35 - 25 10 32
5 hsv 19 32 - 19 13 31
6 S04 19 35 - 24 11 31
7 Jahn 19 38 - 28 10 31
8 SCP 19 33 - 22 11 30
9 1. FCN 19 28 - 23 5 30
10 KSC 19 33 - 30 3 26
11 SGD 19 21 - 26 -5 23
12 hsv96 19 15 - 27 -12 23
13 Kiel 19 24 - 31 -7 22
14 F95 19 23 - 28 -5 20
15 Rostock 19 21 - 32 -11 20
16 Sandh. 19 20 - 39 -19 17
17 Aue 19 17 - 32 -15 15
18 Ingolstadt 19 15 - 39 -24 10