Thibaud Verlinden bis zum Sommer von Stoke City ausgeliehen

Thibaud Verlinden, belgischer U19-Nationalspieler, wechselt auf Leihbasis vom englischen Premier League Club Stoke City zum FC St. Pauli. Die Ausleihe gilt bis zum 30. Juni 2018. Verlinden erhält die Rückennummer 42.

Portrait Thibaud Verlinden (FC St. Pauli)
Thibaud Verlinden (Fotoausschnitt von fcstpauli.com)
„Wir sind froh, dass wir dieses Leihgeschäft im Rahmen der Kooperation mit Stoke City mit unseren englischen Partnern sehr unkompliziert umsetzen konnten. Wir wollen Thibaud den nächsten Schritt ermöglichen und sehen in ihm eine weitere Alternative im Offensivbereich“, erklärte Sportchef Uwe Stöver.
Auch Markus Kauczinski freut sich über den Neuzugang: „Thibaud ist ein junger, talentierter Fußballer, der über besondere Fähigkeiten verfügt. Er hat im Trainingslager bereits sein Potential angedeutet. Wir wollen ihn schnell in die Mannschaft integrieren und an die 2. Liga heranführen.“

Thibaud Verlinden blickt ebenfalls mit Vorfreude auf die nächsten Monate: „Ich möchte mich bei den Verantwortlichen von Stoke bedanken, dass sie mir die Möglichkeit geben, an St. Pauli ausgeliehen werden zu können. Ich will alles versuchen, dem Team so gut wie möglich zu helfen. Die Mannschaft hat mich vom ersten Moment an sehr gut aufgenommen und ich freue mich auf den Rest der Saison mit dem Team.“

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

27.01.2024 20:30
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
03.02.2024 13:00
Fürth
SpVgg Greuther Fürth
10.02.2024 13:00
Magdeburg
1. FC Magdeburg
18.02.2024 13:30
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
23.02.2024 18:30
Holstein
Holstein Kiel

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 23 43 - 22 21 48 WWVWW
2 Holstein Kiel 23 44 - 32 12 42 VUWWV
3 Vorstadt 23 46 - 33 13 41 VWVUW
4 SpVgg Greuther Fürth 23 36 - 29 7 38 WVVVW
5 Hannover 96 23 43 - 31 12 37 WWWWV
6 SC Paderborn 07 23 36 - 38 -2 37 UWWVW
7 Fortuna Düsseldorf 23 48 - 32 16 36 VVUUW
8 Hertha BSC Berlin 23 43 - 37 6 33 VVWWU
9 Karlsruher SC 23 44 - 40 4 32 WUVUW
10 SV 07 Elversberg 23 35 - 37 -2 32 VWUWV
11 1. FC Magdeburg 23 38 - 33 5 30 VUWVW
12 1. FC Nürnberg 23 32 - 42 -10 30 VUUUV
13 SV Wehen Wiesbaden 23 26 - 30 -4 27 WUUVV
14 FC Schalke 04 23 34 - 45 -11 26 VWVWV
15 Eintracht Braunschweig 23 22 - 35 -13 24 WVWVU
16 1. FC Kaiserslautern 23 35 - 48 -13 22 WVVUV
17 F.C. Hansa Rostock 23 22 - 38 -16 22 WVUUV
18 VfL Osnabrück 23 20 - 45 -25 15 UUUVW