Saison- und Dauerkarten ab dem Sandhausenheimspiel wieder nutzbar; Preiserhöhung bei den Einzeltickets; Tageskarten-Ticketverkauf ab Dienstag

Zum kommenden Heimspiel gegen den SV Sandhausen (Sonntag, 07.11.21, 13:30 Uhr) sind sowohl alle Dauerkarten als auch die Jahreskarten Steh Süd wieder gültig. Zu dem Spiel wird es ab kommenden Dienstag (02.11., ab 11 Uhr) wieder die Möglichkeit geben, Tageskarten zu erwerben, diese werden allerdings geringfügig teurer wie vor der Pandemie sein. Näheres zu den erhöhten Preisen im zweiten Teil des Artikels.

Das wichtigste in der Übersicht

Nutzung & Weitergabe der Karte

Eine Dauerkarte oder Jahreskarte Steh Süd ist auf die Person personalisiert, dessen Name auf der Vorderseite des Tickets aufgedruckt ist. Alle Personen, auf die dies zutrifft, können ihre Karte ab sofort zu den Heimspielen nutzen, sofern sie sich mit den Hygienebestimmungen einverstanden zeigen. Wichtig ist, dass man zum Besuch des Spiels geimpft/genesen ist, da die Heimspiele 2G-Veranstaltungen sind.

Auf Grundlage der HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO („Corona-Verordnung“) ist es für uns als Veranstalter verpflichtend, dass Tickets bis auf Weiteres für Heimspiele personalisiert sein müssen. Daher müssen wir zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten von jedem/jeder Besucher*in persönliche Daten erfassen. Bei Inhaber*innen von Dauerkarten und Jahreskarten liegen uns diese durch die Buchung bereits vor.

Wer nun die Karte an ein*n Dritte*n weitergeben möchte, muss zu jedem Heimspiel das Online-Formular zur Umpersonalisierung ausfüllen. Nach erfolgreichem Ausfüllen des Formulars erhält der/die neue Ticketnutzer*in im Anschluss eine Bestätigungs-E-Mail zugestellt. Diese E-Mail gilt als Nachweis einer erfolgreichen Ticketweitergabe zu dem jeweiligen Heimspiel und ist beim Einlass zusammen mit dem originären Ticket vorzuzeigen. Dieses Prozedere gilt ebenso für Tageskarten und ist bereits beim Heimspiel gegen Hansa Rostock Praxis gewesen.

Hier findet Ihr ausführliche Infos zur Ticketweitergabe!
Ausschnitt daraus:

Bei einer Ticketweitergabe / Umpersonalisierung sind folgende Dinge zu beachten:

  • Das Formular muss von dem/der aktuellen Ticketinhaber*in ausgefüllt werden. Dabei müssen folgende Daten angeben werden: Name, Ticketnummer (Ticket-ID), Spiel.
  • Desweiteren müssen folgende Daten des/r neuen Ticketnutzer*in angegeben werden: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse.
  • Nachdem das Formular vollständig ausgefüllt und die Bedingungen der Ticketweitergabe akzeptiert wurden, wird dem/der neuen Ticketnutzer*in im Anschluss eine automatisch generierte E-Mail zu gestellt. Diese E-Mail gilt als Nachweis einer erfolgreichen Ticketweitergabe/Umpersonalisierung und ist beim Einlass zusammen mit dem originären Ticket vorzuzeigen.
  • Die Möglichkeit der Umpersonalisierung ist bis zum Anpfiff und somit auch in kurzfristigen Verhinderungsfällen möglich.
  • Beim Einlass findet neben dem Abgleich des Namens auf dem Ticket und der Kontrolle, ob du geimpft oder genesen bist, auch eine Ausweiskontrolle statt. Nur die Person, die namentlich auf dem Ticket erfasst ist oder aber zusätzlich zum Ticket wie oben beschrieben eine Bestätigung der Umpersonalisierung vorzeigt, erhält Zutritt zum Stadion.
  • Bei Buchung bzw. im Falle der Umpersonalisierung bitten wir darum die korrekten Daten anzugeben, weil dies ansonsten zu deutlichem Mehraufwand führen kann.

Offizieller Ticket-Zweitmarkt

Zum Spiel gegen den SV Sandhausen öffnet auch wieder der offizielle Ticket-Zweitmarkt, welcher in unserem Ticket Onlineshop integriert ist. Wer also keine*n Abnehmer*in im privaten Rahmen findet, kann Spiele seiner Dauer- oder Jahreskarte fortan allen Fans online zum Selbstkostenpreis anbieten. Aufgrund der Nutzung von Mobile Tickets/print@home-Tickets wird es zukünftig möglich sein, das Ticket bis zum Zeitpunkt der Öffnung des Stadions und somit auch im sehr kurzfristigen Verhinderungsfall anzubieten und zu verkaufen.

Wer zum Spiel gegen den SV Sandhausen verhindert ist, kann ab sofort das Ticket im Ticket Onlineshop anbieten. Allerdings wird es für Fans erst mit Start des Tageskartenverkaufs, der für kommende Woche geplant ist und gesondert angekündigt wird, möglich sein, Zweitmarkt-Tickets zu erwerben.
Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte zum Weiterverkauf der Dauerkarte/Jahreskarte über den Ticket-Zweitmarkt!

Erstattung der Karte der gesamten Sasion

Allen Dauer- und Jahreskarteninhaber*innen, die die Vorgaben zum Besuch der Veranstaltung nicht erfüllen, weil sie beispielsweise weder geimpft noch genesen sind, oder unter den derzeitigen Bedingungen auf den Stadionbesuch verzichten möchten, bieten wir zum jetzigen Zeitpunkt die komplette Erstattung der Karte an. Wer als Dauerkarteninhaber*in diese Option in Anspruch nimmt, der verliert nicht den Anspruch auf Erwerb dieser Dauerkarte zur Saison 2022/23 und kann zur kommenden Saison wieder wie gewohnt sein Ticket kaufen. Eine Reaktivierung der Karte während der Saison ist aber nicht möglich.
Das Angebot der Rücknahme gilt bis einschließlich Freitag (5.11.) 12 Uhr. Hier findet man das Online-Formular zur Erstattung der Karte für die Saison 2021/22!

Erstattung bisherige Heimspiele

Zu den sechs bisher absolvierten Heimspielen, zu denen die Dauerkarte/Jahreskarte keine Gültigkeit besaß, besteht weiterhin die Möglichkeit auf volle Erstattung. Die Abwicklung läuft wie gewohnt über den Ticket Onlineshop.
Die Möglichkeit der Online-Erstattung für Spiele der Saison 2021/22 im Erstattungs-Shop besteht bis einschließlich 31.12.2021. Hier geht es direkt zum Erstattungs-Shop!

Aufwertungen

Mit der Rückkehr der Dauerkarten und Jahreskarten, die in den Preiskategorien „Vollzahler“, „Ermäßigt“ (z.B. Rentner, Studierende) und „Kind“ (Alter bis 12 Jahre) herausgegeben wurden, bieten wir zum Spiel gegen den SV Sandhausen auch wieder die entsprechenden Aufwertungen an, die man erwerben muss, sobald ein ermäßigtes Ticket von einer nicht ermäßigungsberechtigten Person genutzt wird. Diesen Service bieten wir ausschließlich online an. Wichtig: Die Aufwertung von „Kinder“-Dauerkarten zu einem Sonntagsspiel wie dem gegen Sandhausen ist jedoch nicht möglich.
Ab Montag (01.11.21) wird es dann möglich sein, die Aufwertungen zum Spiel gegen Sandhausen über diesen Ticket-Onlineshop zu erwerben.

Schoßkarten

Weiterhin werden wir zu den nächsten beiden Heimspielen keine Schoßkarten anbieten können. Wer eine weitere Karte für ein Kind erwerben möchte, muss demnach über den Tageskartenverkauf gehen, den wir zeitnah ankündigen werden. Wie es mit den Schoßkarten zur Rückserie weiter geht, darüber werden wir gesondert informieren.

VIP-Dauerkarten

Zum Spiel gegen den SV Sandhausen gilt für Logen- und Business Seat-Kunden noch das Prozedere aus den vorherigen Spielen, d. h., dass die Tageskarten selbstständig und personalisiert im Ticket Onlineshop gebucht werden müssen. Die VIP-Dauerkarten werden nach Zusendung der Einverständniserklärung voraussichtlich nach dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen versendet und sind dann ab dem Spiel gegen den FC Schalke 04 gültig. Bei Fragen zur VIP-Dauerkarte wendet euch gerne per E-Mail an vermarktung@fcstpauli.com.

Weitere Kommunikation

Parallel zu dieser News werden wir alle Inhaber*innen von Dauerkarte und Jahreskarte Steh Süd über die Gültigkeit ihrer Karten per E-Mail informieren. Die wichtigen Informationen zum Spieltag werden wir zukünftig über eine entsprechende News bereitstellen, welche 1-2 Tage vor Stattfinden des Spiels auf unserer Homepage veröffentlicht wird. Zu den nächsten beiden Spielen werden wir auf diese News auch noch einmal explizit per E-Mail hinweisen. Wir bitten jedoch darum, sich zukünftig selbstständig über den Spieltag wie oben dargestellt zu informieren.

Ausblick und FAQ

Im Zuge der Nutzung der Dauer- und Jahreskarten und der somit wieder schrittweisen Rückkehr zur Normalität ergeben sich weitere ticketingrelevante Fragen, die wir in den FAQ einmal zusammengeschrieben haben. Für uns liegt das Hauptaugenmerk bei den kommenden beiden Heimspielen, die in diesem Jahr stattfinden werden, auf der Durchführung eines möglichst reibungslosen Spieltags. Wir bitten hier um Verständnis, dass gewisse Services, die in der Zeit vor Corona gängig waren, aktuell nicht angeboten werden können.


Anpassung der Tageskartenpreise

Am Dienstag (02.11.21) startet der Mitgliedervorverkauf für Tageskarten zum Spiel gegen den SV Sandhausen. Mit Verkaufsstart gelten dann auch wieder die regulären Eintrittspreise auf Tageskarten. Nachdem wir nach fünf Jahren gleichbleibender Preise zur Saison 2020/21 eine Anpassung für die Dauerkarten und Jahreskarten vorgenommen haben, werden zum kommenden Heimspiel auch die Preise auf Tageskarten angepasst.

Analog zu den Eintrittspreisen von Dauerkarten und Jahreskarten Steh Süd werden nun auch die Tageskartenpreise entsprechend angepasst. Dabei werden die Preise für Sitzplatzkarten um 1 Euro, die Preise für Stehplatzkarten um 50 Cent erhöht. Dies entspricht einer Preissteigerung von circa zwei bis vier Prozent je nach Kategorie.

Nachdem wir zu den vergangenen Heimspielen Tageskarten zu einem Sonderpreis in Höhe von 15 Euro (Sitzplatz), bzw. 10 Euro (Stehplatz) angeboten haben, gelten ab sofort wieder die regulären Preise. Fortan wird es wieder möglich sein, dass Personen mit einem Ermäßigungsanspruch Tickets zu reduzierten Preisen erwerben können.

Die angepassten Tageskartenpreise zur Saison 2021/22 auf einem Blick:

Block Normal Ermäßigt
H1 / H9 34 EUR 28 EUR
H2 / H8 39 EUR 33 EUR
H3 / H7 44 EUR 38 EUR
G1 / G6 29 EUR 23 EUR
G2 / G5 34 EUR 28 EUR
G3 / G4 39 EUR 33 EUR
S1 / S3 29 EUR 23 EUR
N1 / N2 / N3 / N4 29 EUR 23 EUR
Steh Gegengerade (C / D / E) 15 EUR 12 EUR
Steh Süd / Steh Nord 13 EUR 10 EUR
Rolliplatz / Hörplatz 10 EUR
Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

25.07.2021 13:30
Holstein
Holstein
01.08.2021 13:30
Erzgebirge
Erzgebirge
13.08.2021 18:30
Vorstadt
Vorstadt
21.08.2021 13:30
Paderborn
Paderborn
29.08.2021 13:30
Regensburg
Regensburg

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 FCSP 15 34 - 18 16 32
2 D98 15 37 - 17 20 29
3 Jahn 15 33 - 20 13 28
4 SCP 15 29 - 17 12 26
5 hsv 15 27 - 16 11 26
6 S04 15 28 - 19 9 26
7 1. FCN 15 21 - 15 6 24
8 FCH 15 16 - 20 -4 24
9 KSC 15 25 - 21 4 21
10 SVW 15 21 - 22 -1 20
11 Rostock 15 18 - 25 -7 18
12 Kiel 15 17 - 26 -9 17
13 F95 15 19 - 22 -3 16
14 SGD 15 16 - 21 -5 16
15 Aue 15 14 - 22 -8 14
16 hsv96 15 10 - 22 -12 14
17 Sandh. 15 16 - 33 -17 12
18 Ingolstadt 15 9 - 34 -25 6