Kategorie: Visite

Kranke und wieder gesund gemeldete Spieler…

Fr., 21. August 2009 / Visite

Morike Sako
Morike Sako
Nach mehrwöchiger Zwangspause kann Stürmer Morike Sako seit einigen Tagen wieder beschwerdefrei und im vollen Umfang am Mannschaftstraining teilnehmen und wird für die Partie morgen gegen den MSV Duisburg im Kader stehen.
Nicht im Duisburgkader ist dagegen Rechtsverteidiger Florian Lechner- der wird dafür morgen bei Spiel der U-23 in Goslar (14 Uhr) zum Einsatz kommen. Gleiches gilt für Marc Gouiffe à Goufan, der nach überstandener Knieverletzung ebenso wieder zur Verfügung steht.
Ansonsten seien nochmals alle daran erinnert, morgen einen Schal mit ins Stadion zu nehmen. 🙂
schalwand

Teilen
Mi., 5. August 2009 / Visite

Charles Takyi und Max Kruse fallen aller Voraussicht für den Saisonauftakt am Freitag gegen Ahlen aus. Takyi liegt mit einem grippalen Infekt flach, Kruse hat muskuläre Probleme im Oberschenkel. Dagegen ist der Einsatz vom Stürmer Marius Ebbers nicht mehr gänzlich ausgeschlossen. Bei ihm entscheidet sich morgen kurzfristig, ob er nach seinem dreifachen Bruch der Nasennebenhöhle unter dem rechten Auge wieder voll einsatzfähig ist.

Jan-Philipp Kalla
Jan-Philipp Kalla

Jan-Philipp Kalla kommt aus den Feierlichkeiten nicht mehr heraus. Nach der Geburt seines Sohnes Leo feiert “Schnecke” morgen seinen 23. Geburtstag.

Teilen
Di., 24. Februar 2009 / Visite

Der defensive Mittelfeldspieler, der nach einem Foul im Spiel gegen 1. FC Kaiserslautern verletzt ausgewechselt werden musste, hat sich einen Außenmeniskus-Abriss zugezogen. Diese niederschmetternde Diagnose ergab die Untersuchung bei den Mannschaftsärzten Dr. Carsten Lütten und Dr. Johannes Holz. Goufan wird bereits morgen in der Park-Klinik Manhagen in Großhansdorf operiert. Lütten: „Marc ist schmerzgeprägt. Aber er hatte auch Glück. Knochen, Kreuzbänder und Seitenbänder sind in Ordnung. Wie lange Marc ausfällt ist, ist auch davon abhängig, ob wir den Meniskus wieder annähen können oder nicht. Da ergibt sich aber auch erst bei der OP.“ Goufan selbst geht es heute schon etwas besser: „Die Schmerzen sind zwar noch da, aber es erträglich. So langsam reicht es aber auch mit den Verletzungen. Ich möchte so schnell wie möglich wiederkommen. Ich werde kämpfen.“[tags]FC St. Pauli[/tags]

Teilen
Di., 7. Oktober 2008 / Visite

Fabio Morena im KrankenhausAls vergangene Woche bei Fabio Morena eine virale Hirnhautentzündung diagnostiziert wurde, saß der Schock bei ihm und seiner Familie, den Kollegen und Trainern, sowie den Vereinsangehörigen und Fans tief. Mittlerweile geht es dem Mannschaftskapitän des FC St. Pauli etwas besser und am kommenden Sonnabend wird er das Universitätsklinikum Eppendorf wieder verlassen können.
Während der ersten Tage im Krankenhaus gehen einem viele Gedanken durch den Kopf. Ich bin natürlich sehr glücklich darüber, dass es mich nicht schlimmer erwischt hat.Fabio Morena im Krankenhaus
Fabio erhielt zahlreiche Genesungswünsche per Post, SMS oder E-Mail von seinen Mannschaftskollegen, Freunden und Fans. Ich bedanke mich bei allen, die an mich gedacht haben und mich mit Worten und Taten unterstützt haben, und ganz besonders danke ich meiner Frau, die Tag und Nacht für mich dich da war und ist, und sich dazu noch um unseren kleinen Sohn kümmern musste.

Fabio Morena im KrankenhausAnfang nächster Woche wird Morena wieder zu seinen Mannschaftskollegen stoßen und aller Voraussicht nach sogar ein leichtes Lauftraining absolvieren. Je nach dem, wie sein Körper darauf reagiert, wird das Trainingspensum sukzessiv erhöht.
An Fußball habe ich in den vergangenen Tagen nicht wirklich viel gedacht, aber jetzt geht es mir von Tag zu Tag besser und ich freue mich, dass ich bald mit dem Aufbautraining beginnen kann.

Ob Fabio bereits in der Rückrunde wieder zum Einsatz kommen wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehbar. Wenn alles optimal verläuft, kann es sogar sein, dass ich vor der Winterpause wieder fit bin. Aber das beschäftigt mich momentan nicht. Ich setze mich nicht unter Druck, sondern werde in Ruhe mit unseren Trainern und Physiotherapeuten an meinem Comeback arbeiten.

Wir wünschen Fabio Morena weiterhin gute Besserung! (Fotos: FC St. Pauli)

Teilen
Di., 30. September 2008 / Visite

Der Innenverteidiger, der sich im Spiel gegen Hansa Rostock eine schwere Rippenprellung zugezogen hat, liegt derzeit im Krankenhaus. Die Diagnose: Hirnhautentzündung (Meningitis). Damit fällt der Kapitän mehrere Wochen aus.
Am Sonnabend abend hatte Fabio über hämmernde Kopfschmerzen, Übelkeit und Nackenprobleme geklagt. Seine Frau Alexandra brachte ihn daraufhin am frühen Sonntag ins UKE. Nach einigen Untersuchungen stellte sich heraus, dass es sich um eine virale Infektion handelt. Zwei Wochen muss Morena im Krankenhaus bleiben.

Filip Trojan musste das heutige Vormittagstraining mit Adduktoren-Problemen abbrechen. Eine Kernspintomographie am heutigen Abend soll Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Auch Rene Schnitzler konnte heute nicht trainieren, der Angreifer leidet unter einem stark geschwollenen Auge. Wahrscheinlich die Vorboten eines Gerstenkorns. Änlich erging es Ömer Sismanoglu (Magen-Darm-Grippe), Andreas Biermann (Grippe und Bindehautentzündung) sowie Carsten Rothenbach (leichte Oberschenkelzerrung) – alle nahmen heute erneut nicht am Mannschaftstraining teil.

Teilen
Mo., 15. September 2008 / Visite

Marc Gouiffe à Goufan ist vom DFB-Kontrollausschuss nach seiner Roten Karte im Spiel beim 1. FC Kaiserslautern zu einer Sperre von zwei Spielen verurteilt worden. Der Defensivspieler und der FC St. Pauli haben der Sperre bereits zugestimmt.

Teilen

Spiele

21.09.2020 20:30
Bochum
Bochum
27.09.2020 13:30
Heidenheim
Heidenheim
02.10.2020 18:30
Sandhausen
Sandhausen
19.10.2020 20:30
Nürnberg
Nürnberg
24.10.2020 13:00
Darmstadt
Darmstadt
30.10.2020 18:30
Vorstadt
Vorstadt
08.11.2020 13:30
Karlsruhe
Karlsruhe
21.11.2020 13:00
Paderborn
Paderborn
27.11.2020 18:30
Osnabrück
Osnabrück

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 VfL B. 34 66 - 39 27 67
2 Fürth 34 69 - 44 25 64
3 Kiel 34 57 - 35 22 62
4 hsv 34 71 - 44 27 58
5 F95 34 55 - 46 9 56
6 KSC 34 51 - 44 7 52
7 D98 34 63 - 55 8 51
8 FCH 34 49 - 49 0 51
9 SCP 34 53 - 45 8 47
10 FCSP 33 51 - 53 -2 47
11 1. FCN 34 46 - 51 -5 44
12 Aue 34 44 - 53 -9 44
13 hsv96 34 53 - 51 2 42
14 Jahn 33 34 - 50 -16 35
15 Sandh. 34 41 - 60 -19 34
16 Osnab. 34 35 - 58 -23 33
17 BTSV 34 30 - 59 -29 31
18 Kickers 34 37 - 69 -32 25