Schlagwort: FC St. Pauli

Fr., 9. März 2001 / Offizielles, Verträge

Hinweis: Das ganze ist nicht durch mich geprüft worden, aber schlug fast zeitgleich hier massenhaft per e-Mail ein. Und soeben erreichte mich ein Link zum Handelsblatt, welches das auch verkündet.
Ich denke, die haben nicht mit einen möglichen Aufstieg gerechnet…

St. Paulis Hauptsponsor stellt Insolvenzantrag
Hamburg (dpa/lno) – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss sich einen neuen Hauptsponsor suchen. Der bisherige Geldgeber «World of Internet» hat am Freitag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit einen Insolvenzantrag gestellt.

Teilen
Do., 8. März 2001 / Offizielles

Am 1. März 2001 fand eine Tagung der Fanbeauftragten der 1. und 2. Fußball-Bundesliga statt. Auf dieser Sitzung, die erstmals in den Räumen des SC Freiburg abgehalten wurde, standen vor allem die Aktionen ‚Fans gegen Rechts‘ und ‚Pro 15:30 Uhr‘ sowie die Frage der Pyrotechnik auf den Zuschauerrängen im Mittelpunkt.

Teilen
Mi., 7. März 2001 / Pro Fans

Nachdem- wie mir mitgeteilt wurde- durch den Verein, bzw. dem seinen Handlangern der größte Teil der Ballon- Choreografie beim Gladbachspiel auf der Gegengeraden verhindert wurde, stellt sich für mich die Frage, welcher Anteil bei mir überwiegt- der des dem Verein verpflichteten Mitgliedes oder der des unabhängigen Fußballfans.

Teilen
Mi., 7. März 2001 / Pro Fans

Von Ingo Partecke (Stadionwelt.de)
Die Proteste in den Stadien werden immer präsenter und gleichzeitig die Reaktionen in den unabhängigen Medien immer klarer. Die Initiative „Pro 15:30“ ist mittlerweile fast flächendeckend in deutschen Stadien präsent. Allmählich treten deutlich die Konturen eines ernst zu nehmenden Volksbegehrens hervor.

Teilen
Mo., 5. März 2001 / Berichte

Im ausverkauften Millerntor-Stadion verlor der FC St. Pauli gegen Borussia Mönchengladbach nach Toren von Bernd Korzynietz (36.) und Peter van Houdt (86.) mit 0:2. Bericht, auch über das Pro 15:30- Verbot des Vereines, folgt Dienstagabend.

Teilen
Mo., 5. März 2001 / Pro Fans

So wie hier auf dem Foto sah es vor einigen Jahren am Millerntor aus, als mittels gasgefüllter Ballons versucht wurde, den dsf-Kameras die Sicht zu nehmen. Damals scheiterte dieser Versuch noch aufgrund des zu starken Windes, die Ballons wurden gewissermaßen in alle Richtungen zerstreut.
Heute ist es jedoch weitgehend windstill. Wollen wir hoffen, daß in diesem Moment, wo diese heute nachmittag vorgeschriebene Story freigeschaltet wird, ähnliche Bilder im dsf zu sehen sein werden- dieses Mal aber etwas gelungener.

Teilen

Spiele

26.04.2024 18:30
Hansa Rostock
F.C. Hansa Rostock
03.05.2024 18:30
Vorstadt
Vorstadt
12.05.2024 13:30
Osnabrück
VfL Osnabrück
19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW