Schlagwort: patrik_borger

Mi., 21. Mai 2008 / Offizielles, Transfer, Verträge

Benedikt PliquettDer FC St. Pauli hat seinen dritten neuen Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Von Bundesligist Arminia Bielefeld wechselt Mathias Hain zum Hamburger Zweitligisten. Der 35 Jahre alte Schlussmann (152. Bundesliga- und 127 Zweitligaspiele für Braunschweig, Fürth sowie Bielefeld) unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2010.

Teilen
Di., 8. April 2008 / Offizielles, Verträge

Patrik BorgerDer FC St. Pauli hat sich mit Patrik Borger auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Der 29 Jahre alte Schlussmann wird einen Vertrag bis 30. Juni 2010 unterschreiben, der für alle drei Bundesligen gilt. Borger: Ich möchte mich für das Vertrauen der Verantwortlichen und die aufmunternden Worte der Fans beim Spiel gegen Freiburg bedanken. Zuletzt lief es für mich alles andere als gut. Aber ich werde wieder aufstehen. Diese Sätze untermauert auch Teamchef Holger Stanislawski: Wir wissen, was Paddy kann. Er hat derzeit eine miese Phase. Aber er wird daraus gestärkt hervorgehen.

War wohl der preislich günstigste Zeitpunkt, um mit dem Spieler den Vertrag zu verlängern 😀

Teilen
Do., 9. August 2007 / Topstory

Position: TorPatrik Borger
Nummer: 1
Spitzname: Paddy, A7, Prinz Valium
Vertrag bis:
Spielfuß:

Geburtsdatum: 19.01.1979
Geburtsort:
Nationalität: GER
Gewicht: 95 kg
Größe: 197 cm

Erstligaeinsätze: 0*
Erstligatore: 0*
Zweitligaeinsätze: 0*
Zweitligaeintore: 0*
* zum Zeitpunkt vor der Saison 2007-08

Bei St. Pauli seit: 2005
Vorher aktiv bei: VfR Neumünster (2003-05), TSV Altenholz (2000-03), Suchsdorfer SC (bis 2000), TSV Kronshagen, Fortuna Strampe

Weitere Informationen

Externe Ressourcen

Zurück auf die Teamübersicht

Teilen
Di., 24. Juli 2007 / Termine
Do., 11. Januar 2007 / Offizielles

Zunächst einmal: Unsere Zweite hat sich für das Hamburger Hallenturnier, welches ab morgen ausgetragen wird, qualifiziert, es gilt nun also, zwei St. Pauliteams ins Finale zu schreien. 😉
Das Trainergespann Holger Stanislawski und Andre Trulsen hat heute die Einteilung für die beiden Hallenturniere am kommenden Wochenende vorgenommen. Unter der Leitung von Trulsen werden am Freitag beim Salzbrenner Cup in der Alsterdorfer Sporthalle folgende Akteure aktiv sein: Borger, Reus, Morena, Rothenbach, Arifi, Kuru, Prediger, Braun, Bourgault und Lange.

Teilen
Sa., 23. September 2006 / Termine

Spiele

21.09.2020 20:30
Bochum
Bochum
27.09.2020 13:30
Heidenheim
Heidenheim
02.10.2020 18:30
Sandhausen
Sandhausen
19.10.2020 20:30
Nürnberg
Nürnberg
24.10.2020 13:00
Darmstadt
Darmstadt
30.10.2020 18:30
Vorstadt
Vorstadt
08.11.2020 13:30
Karlsruhe
Karlsruhe
21.11.2020 13:00
Paderborn
Paderborn
27.11.2020 18:30
Osnabrück
Osnabrück

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 VfL B. 30 56 - 33 23 60
2 Fürth 29 56 - 34 22 54
3 hsv 29 58 - 37 21 50
4 F95 29 44 - 37 7 49
5 FCH 30 44 - 38 6 48
6 Kiel 26 39 - 25 14 46
7 FCSP 30 48 - 46 2 44
8 KSC 27 39 - 33 6 42
9 SCP 30 40 - 36 4 40
10 hsv96 29 47 - 41 6 39
11 D98 30 50 - 50 0 39
12 Aue 29 37 - 41 -4 37
13 1. FCN 29 37 - 42 -5 36
14 Jahn 29 30 - 39 -9 34
15 BTSV 30 27 - 49 -22 30
16 Sandh. 28 31 - 48 -17 28
17 Osnab. 30 27 - 50 -23 27
18 Kickers 30 31 - 62 -31 20