Borger bleibt bis 2010

Patrik BorgerDer FC St. Pauli hat sich mit Patrik Borger auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Der 29 Jahre alte Schlussmann wird einen Vertrag bis 30. Juni 2010 unterschreiben, der für alle drei Bundesligen gilt. Borger: Ich möchte mich für das Vertrauen der Verantwortlichen und die aufmunternden Worte der Fans beim Spiel gegen Freiburg bedanken. Zuletzt lief es für mich alles andere als gut. Aber ich werde wieder aufstehen. Diese Sätze untermauert auch Teamchef Holger Stanislawski: Wir wissen, was Paddy kann. Er hat derzeit eine miese Phase. Aber er wird daraus gestärkt hervorgehen.

War wohl der preislich günstigste Zeitpunkt, um mit dem Spieler den Vertrag zu verlängern 😀

Teilen

Ein Kommentar

  1. Inge
    Fr., 25. Dezember 2009
    Antworten

    Stellt endlich wieder Borger ins Tor. Der hat St. Pauli schließlich in die 2. Bundesliga gebracht. Mit dem schafft es Pauli auch in die erste. Laßt einen guten Torwart nicht auf der Reservebank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

12.11.2022 13:00
Karlsruhe
Karlsruhe

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 D98 17 27 - 15 12 36
2 hsv 17 29 - 19 10 34
3 FCH 17 33 - 20 13 33
4 Lautern 17 29 - 23 6 29
5 hsv96 17 25 - 18 7 28
6 SCP 17 35 - 22 13 26
7 F95 17 26 - 20 6 26
8 Kiel 17 30 - 28 2 25
9 Rostock 17 17 - 23 -6 21
10 Fürth 17 22 - 26 -4 20
11 1. FCN 17 16 - 25 -9 19
12 Jahn 17 20 - 30 -10 19
13 KSC 17 26 - 30 -4 18
14 BTSV 17 18 - 26 -8 18
15 FCSP 17 23 - 25 -2 17
16 Bielef. 17 23 - 28 -5 17
17 1. FCM 17 20 - 33 -13 17
18 Sandh. 17 21 - 29 -8 16