Nachwuchsspieler Tidim nominiert

30. Mai 2008 | Von | Kategorie: Offizielles

Selcuk Tidim ist vom irischen Verband für die U-17-Nationalmannschaft nominiert worden. Der B-Junioren-Spieler des FC St. Pauli reist am 21. und 22. Juni ins Trainingscamp zu Teammanager Sean McCaffrey nach Irland.

2 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. ja toll er wird nominiert für die U17 Irlands und pauli läst ihn nicht fahren um für Irland die UEFA Quali zu spielen das soll man mal verstehn erst sagen sie er kann fahren und dann doch nicht, wenn das mal nicht nach hinten losgeht er ist mein neffe und ich finde er sollte sich nach einem anderen verein umsehn weil das was pauli mit ihm macht finde ich nicht gute die sagen er sei noch nicht fit genug um für Irland zu spielen aber im selben atemzug sagen sie er soll für Pauli gegen Osnabrück spielen ? (ich denke er ist nicht fit genug) er ist 16 jahre alt man sollte ihn da nichts verbauen. eure meinung dazu würde mich intresieren.

  2. Tja, was soll ich da für eine Meinung vertreten? Ich steck in der Kaderplanung nicht drin, evtl. wäre das was für die sportliche Runde, die ja einmal im Monat stattfindet (an der nehme ich jedoch nicht teil), oder aber ein Punkt für die AFM – Versammlung, keine Ahnung – aber mir fehlen da die Backgroundinfos, als das ich da hier jetzt grossartig was dazu schreiben könnte.

Schreibe einen Kommentar