Bürgschaft bewilligt: Bau der Haupttribüne kann beginnen

7. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Offizielles, Topstory

Die Kreditkommission der Freien und Hansestadt Hamburg hat heute die Bürgschaft für den Neubau der Haupttribüne des Millerntor-Stadions bewilligt. Damit ist die Finanzierung der neuen Haupttribüne gesichert. Der Abriss der alten Haupttribüne und die bauvorbereitenden Maßnahmen werden jetzt schnellstmöglich erfolgen. Im Laufe der nächsten Woche, bis zum 16.10., werden wir nach Absprache mit dem Generalunternehmer Walter Hellmich entscheiden, ob die Abrissarbeiten noch vor dem Spiel gegen Energie Cottbus am 25.10. beginnen können. Die Abrissgenehmigung liegt bereits vor.
Die Fertigstellung der neuen Haupttribüne ist für den August 2010, rechtzeitig zu Beginn der nächsten Spielzeit, geplant.

Präsident Corny Littmann:
Abrissparty Südtribüne„Die Entscheidung der Kreditkommission und die dadurch jetzt gesicherte Finanzierung der neuen Haupttribüne ist ein Meilenstein in der fast 100jährigen Geschichte unseres FC St. Pauli! Besonders bedanken möchte ich mich im Namen des FC St. Pauli beim Hamburger Senat, der dieses, für uns so wichtige, Bauvorhaben nicht nur politisch gewollt und mitgetragen hat, sondern auch schnell und unbürokratisch diese Entscheidung auf den Weg gebracht hat. Ein besonderer Dank auch an die zuständigen Mitarbeiter im Sportamt der Behörde für Kultur, Sport und Medien und im Bezirk, die uns über alle Maßen jederzeit unterstützt haben. Ich bin sicher: die neue Haupttribüne und das Millerntor-Stadion werden ein Juwel der Sportstadt Hamburg sein!“

Schreibe einen Kommentar