Dauerkartenvorverkauf zwischen 2. und 27. Juni 2009

29. Mai 2009 | Von | Kategorie: Tickets

Der Dauerkartenverkauf beginnt für alle Dauerkartenbesitzer am 02. Juni 2009 und endet am 27. Juni 2009. Während des gesamten Verkaufszeitraums bleibt eure Dauerkarte geblockt, ihr müsst also nicht am ersten Verkaufstag beim Kartencenter aufschlagen.
Vorbesteller für den Stehplatzbereich Südkurve erhalten in den nächsten Tagen gesonderte Infos per eMail (sofern bei der Anmeldung angegeben) oder können diese auf ab-in-den-sueden.org nachlesen. Vorkaufstermine sind in diesem Fall dieselben, denkt aber zusätzlich an eure Abgabequittung.
Die Dauerkarten können- wie jedes Jahr- persönlich am Kartencenter gekauft sowie schriftlich per Email oder per Post bestellt werden. Der FC St. Pauli freut sich, die Dauerkarten zum gleichen Preis wie letztes Jahr anbieten zu können.
„In einer Zeit, in der alles teurer wird, sind wir besonders stolz darauf, unsere Preise nicht zu erhöhen und uns so für die jahrelange Unterstützung bedanken zu können. Der FC St. Pauli ist wirtschaftlich gestärkt und das möchten wir auch an unsere Fans weitergeben“, so Vizepräsident Marcus Schulz.
Wichtig: Bei der Abholung der Dauerkarten muss die Dauerkarte aus der Saison 08/09 sowie ein Lichtbildausweis vorgelegt werden.

Bereich Vollpreis ermäßigt Mitglied Kind
Nordtribüne Block 1/2/3/4 245 EUR 160 EUR 220 EUR 125 EUR
Südtribüne Block S1/S3 385 EUR 250 EUR 345 EUR 195 EUR
Sonderblock A 500 EUR 325 EUR 450 EUR 250 EUR
Sonderblock B 500 EUR 325 EUR 450 EUR 250 EUR
Haupttribüne Block 8 / 10 385 EUR 250 EUR 345 EUR 195 EUR
Haupttribüne Block 9/8U/10U/11 300 EUR 195 EUR 270 EUR 150 EUR
Gegentribüne Block 3/4 385 EUR 250 EUR 345 EUR 195 EUR
Gegentribüne Block 2/5 300 EUR 195 EUR 270 EUR 150 EUR
Gegentribüne Block 1/6 245 EUR 160 EUR 220 EUR 125 EUR
Stehplatz Gegengerade 140 EUR 85 EUR 125 EUR 70 EUR
Stehplatz Nordkurve 120 EUR 80 EUR 110 EUR 60 EUR
Stehplatz Südkurve 120 EUR 80 EUR 110 EUR 60 EUR
Rollifahrer 55 EUR 50 EUR 45 EUR
Hörplatz 80 EUR 75 EUR

Was sonst noch zu beachten ist:

  • Fans, die sich über den Fanladen/ Ultrà Sankt Pauli um eine Dauerkarte im Stehplatzbereich der Südtribüne erfolgreich beworben haben, kommen ebenfalls in der Vorkaufsfrist für Dauerkartenbesitzer. Fans, die für den Stehplatzbereich in der abgelaufenen Saison eine Dauerkarte hatten und sich nicht erneut beim Fanladen/ Ultrà Sankt Pauli haben vormerken lassen, genießen kein Vorkaufsrecht mehr. Ausnahme sind die Dauerkartenbesitzer, die vor dem Neubau der Südtribüne schon eine Dauerkarte für selbigen Bereich hatten.
  • Beachten Sie bitte, dass nach Ablauf der Vorverkaufsfristen kein Vorkaufsrecht mehr besteht.
  • Die Übertragung des Vorkaufsrechtes ist grundsätzlich möglich, wenn eine schriftliche Vollmacht des Besitzers der abgelaufenen Dauerkarte sowie eine Kopie dessen Ausweises und die Dauerkarte der abgelaufenen Saison vorgelegt wird- sonst leider nicht.
  • Ermäßigte Eintrittskarten können Kinder (7 bis 14 Jahre), Mitglieder (10 Prozent), Schüler bis 27 Jahren, Studenten bis 27 Jahren, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Zivildienstleistende, Wehrpflichtige, Rentner und Schwerbehinderte (GdB ab 50 Prozent) je nach Verfügbarkeit erwerben. Im Stehplatzbereich der Südkurve gilt diese Kontigentierung nicht.
  • Beim Kauf einer ermäßigten Dauerkarte legen Sie bitte einen gültigen Ermäßigungsausweis/Mitgliederausweis vor. Dieser muss auch am Spieltag am Stadioneingang unaufgefordert vorgezeigt werden. Wer eine ermäßigte Karte an eine nicht zur Ermäßigung berechtigte Person weitergibt, sollte diese Person darauf hinweisen, dass der Zugang zum Stadion nur nach dem Kauf einer Ergänzungskarte möglich ist. Ergänzungskarten erhalten Sie im Vorfeld oder am Spieltag im Kartencenter (Südtribüne).
  • Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie auch in Zukunft als Dauerkartenbesitzer ein Vorkaufsrecht auf die Dauerkarten, Freundschafts- und Pokalspiele haben (Ausnahme Stehplatzbereich der Südtribüne: Hier muss man sich jedes Jahr neu über den Fanladen/ Ultrà Sankt Pauli für eine Dauerkarte bewerben). Wie auch im letzten Jahr besteht für die kommenden Jahre bei eventuellen Umbaumaßnahmen oder anderen übergeordneten Änderungen kein Vorkaufsrecht auf den angestammten Platz.
  • Im Falle des Neubaus der Haupttribüne während der Saison 2009/2010 gilt für die Dauerkarteninhaber der Haupttribüne folgende Regelung: Es besteht kein Anspruch auf den Sitzplatz Haupttribüne für die gesamte Saison wohl aber ein Anspruch auf einen Sitzplatz auf der Nord- oder Südtribüne (je nach Verfügbarkeit auf diesen Tribünen). Sollte der Bau der Haupttribüne beginnen werden alle Dauerkarteninhaber dieses Bereiches frühestmöglich über alle dann zur Verfügung stehenden Sitzplätze informiert. Selbstverständlich werden wir versuchen, Gruppenwünsche zu berücksichtigen. Eine eventuell entstehende Preisdifferenz werden wir erstatten. Schon während der Vorkaufsfrist für Dauerkartenbesitzer können Dauerkarteninhaber der Haupttribüne auf die Nord- oder Südtribüne wechseln.
  • Ein Tausch von Steh- auf Sitzplatz ist für die kommende Saison leider nicht möglich. Ebenso ist ein Tausch in den Stehplatzbereich der Gegen-, Nord- und Südtribüne nicht möglich.
  • Es gelten die AGB des FC St. Pauli zum Erwerb von Eintrittskarten. Wir weisen darauf hin, dass der Weiterverkauf von allen Eintrittskarten grundsätzlich verboten ist und auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann.

Persönliche Abholung am Kartencenter
Auf dem Heiligengeistfeld / Südtribüne
Öffnungszeiten:
Mo-Fr von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Sa von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Mitbringen:
Lichtbildausweis
Alte Dauerkarte
Bargeld, Kredit oder ec- Kartekarte
Stehplatzbereich Südkurve: Abgabequittungsabschnitt

Schriftliche Bestellung und weitere Informationen zum Dauerkartenvorverkauf
Alles weitere, auch zur schriftlichen Bestellung von Dauerkarten steht auf fcstpauli.com/dauerkarte.

Schreibe einen Kommentar