Beiträge zum Stichwort ‘Filip Trojan’

Trojan geht nach Mainz

20. März 2009 | Von | Kategorie: Transfer

Filip Trojan wechselt zur neuen Saison zum 1. FSV Mainz 05. „Ich bin froh, dass die Entscheidung jetzt gefallen ist. Was mir aber viel wichtiger ist, ich will und werde mit Anstand die verbleibende Saison zu Ende spielen. Meine volle Konzentration gilt jetzt dem Team und den restlichen Partien,“ so Trojan, der in Mainz einen […]

Weiter lesen...


Trojan verlässt den FC St. Pauli

10. März 2009 | Von | Kategorie: Offizielles

Der FC St. Pauli und Filip Trojan gehen nach Ende der laufenden Saison getrennte Wege. Beide Seiten haben sich nicht auf eine weitere Zusammenarbeiten einigen können. Darauf verständigten sich Trojan und die sportliche Leitung des Vereins. Nach vielen Gesprächen steht damit der erste Abgang eines Spielers zum Saisonende fest. Wo der Tscheche künftig unter Vertrag […]

Weiter lesen...


Fabio Morena fällt lange aus

30. September 2008 | Von | Kategorie: Visite

Der Innenverteidiger, der sich im Spiel gegen Hansa Rostock eine schwere Rippenprellung zugezogen hat, liegt derzeit im Krankenhaus. Die Diagnose: Hirnhautentzündung (Meningitis). Damit fällt der Kapitän mehrere Wochen aus. Am Sonnabend abend hatte Fabio über hämmernde Kopfschmerzen, Übelkeit und Nackenprobleme geklagt. Seine Frau Alexandra brachte ihn daraufhin am frühen Sonntag ins UKE. Nach einigen Untersuchungen […]

Weiter lesen...


Am Sonntag Autogrammstunden

14. Dezember 2007 | Von | Kategorie: Termine

Fans des FC St. Pauli können am Sonntag einige Spieler des Kiezklubs auf dem Weihnachtsmarkt antreffen. Benedikt Pliquett, Marvin Braun und Marcel Eger schreiben ab 15 Uhr auf dem Spielbudenplatz Autogramme. In Ottensen stehen Fabio Morena, Timo Schultz und Filip Trojan ebenfalls ab 15 Uhr für die Fragen und Autogrammwünsche der Fans zur Verfügung.

Weiter lesen...


Meggle für ein Spiel gesperrt, Ludwig, Rothenbach und Trojan wieder im Training

2. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Visite

Der Kontrollausschuss des DFB hat Thomas Meggle am Montag für ein Spiel gesperrt. Meggle hatte im Spiel gegen den VfL Osnabrück in der 35. Minute nach einer Notbremse die rote Karte gesehen.

Weiter lesen...