FC St. Pauli geht gegen Schwarzhändler vor

Weil bereits jetzt „Fans“ ihre noch nicht erhaltene Karte bei Ebay zu Festpreisen anbieten, wird der Verein versuchen den Schwarzhandel und den Vertrieb über Ebay zu unterbinden. Dauerkarten-Besitzer und Mitglieder, die ihre Tickets im Vorfeld bei Ebay anbieten, wird nach Möglichkeit das Vorkaufsrecht entzogen.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Klubs beinhalten, dass ein Weiterverkauf zu einem Preis über dem Verkaufspreis untersagt ist. Der Verein wird alles rechtlich Mögliche und vom Aufwand gerechtfertigte tun, gegen diese „Fans“ vorzugehen.
Christian Bönig – Pressesprecher

Teilen

5 Kommentare

  1. Kim
    Mi., 22. März 2006
    Antworten

    Aha, der Verein wird dagegen vorgehen?
    Dann guckt mal bei ebay rein, konnte ich bis jetzt noch nichts von bemerken.

  2. Müllenbach,Burghard
    Mo., 22. März 2010
    Antworten

    Vor den letzten Spielen tauchen auch wieder vorm Stadion die
    Ticketverkäufer auf.Südkurve 25,-E
    Nordkurve 45 ,-€
    kann man die nicht mal verkloppen.
    Es sind immer die gleichen Verkäufer

  3. Mi., 24. März 2010
    Antworten

    Diese Woche wäre auch eine tolle Gelegenheit gewesen, die Preise für die Karten fürs kommende Wochenende waren…. horrend.

  4. Mi., 24. März 2010
    Antworten

    Mir gehen diese Schwarzhändler voll auf die Nüsse… Wenn man nich dk Inhaber ist, hat man es echt nur unnötig schwer an Karten zu kommen… Hoffen wir mal, das der Verein hart gegen diese Händler vorgeht. Vorkaufsrecht entziehen fänd ich gut! Solche Leute sind nicht besser als die vordrängler bei dem Südkurvendauerkartenanstehen und gehören daher nicht ins Stadion.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

19.05.2024 15:30
Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 34 62 - 36 26 69 WWVWW
2 Holstein Kiel 34 65 - 39 26 68 WVWUW
3 Fortuna Düsseldorf 34 72 - 40 32 63 WUWUW
4 Vorstadt 34 64 - 44 20 58 VWWVW
5 Karlsruher SC 34 68 - 48 20 55 WWWVW
6 Hannover 96 34 59 - 44 15 52 VUWWV
7 SC Paderborn 07 34 54 - 54 0 52 WWVWW
8 SpVgg Greuther Fürth 34 50 - 49 1 50 VWUUW
9 Hertha BSC Berlin 34 69 - 59 10 48 VUVWV
10 FC Schalke 04 34 53 - 60 -7 43 UUWWV
11 SV 07 Elversberg 34 49 - 63 -14 43 UVWVV
12 1. FC Nürnberg 34 43 - 64 -21 40 VVVWV
13 1. FC Kaiserslautern 34 59 - 64 -5 39 UWWVW
14 1. FC Magdeburg 34 46 - 54 -8 38 WUVUV
15 Eintracht Braunschweig 34 37 - 53 -16 38 WVUWV
16 SV Wehen Wiesbaden 34 36 - 50 -14 32 UVVVV
17 F.C. Hansa Rostock 34 30 - 57 -27 31 VVVVV
18 VfL Osnabrück 34 31 - 69 -38 28 VUVVW